Kurse suchen

Hier finden Sie Aus- und Weiterbildungskurse Artenkenntnis, die von den Mitgliedern von InfoSpecies oder von anderen Institutionen, die im Bereich Artenförderung tätig sind, organisiert und durchgeführt werden.

Das Kursprogramm wird ab 2022 nur noch online publiziert und erscheint nicht mehr als Papierbroschüre.
Es werden laufend neu hinzukommende Kurse aufgeschaltet.

Möchten Sie zwei bis dreimal pro Jahr per E-Mail informiert werden, wenn neue Kurse im Programm erscheinen?
Melden Sie sich für unsere News Ausbildung InfoSpecies an!

Kurse filtern


Kursliste

Nr. Anbieter Kursname Datum Leitung

NÉOPHYTES ENVAHISSANTES: IDENTIFIER ET GÉRER LES PLANTES EXOTIQUES ENVAHISSANTES

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Communes, cantons, bureaux d'études, collaborateurs parcs et jardins, entretien des routes, cours d'eau et réserves naturelles.
Kursform:Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Melde-Tools, Apps
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Aucunes
Leitung:Saskia Godat
Ort:Lausanne
Datum:17.08.2022   bis   17.08.2022
Dauer:1 Tag
Kosten:CHF 140.-
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  20.07.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Sibyl Rometsch

Les plantes exotiques envahissantes ou néophytes envahissantes sont de plus en plus fréquentes. Elles constituent une menace pour la diversité biologique, elles modifient les milieux et structures, elles provoquent des dommages à l'agriculture et aux infrastructures, et certaines portent même atteinte à la santé humaine ou animale. Seule une intervention précoce avec des mesures adéquates peut devancer des dommages importants et des coûts élevés.

BESTIMMUNGSABENDE FÜR MOOSE UND FLECHTEN IN ZÜRICH IM WINTER 2022/2023

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Moos-Interessierte und Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum
Bereich:Artbestimmung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Christine Keller
Ort:Villa neben dem Botanischen Garten, Zollikerstrasse 137, Zürich,
Datum:11.01.2023   bis   11.01.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.01.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Wir werden Fragen zu Moosen und Flechten beantworten, Merkmale zeigen und beim Bestimmen der mitgebrachten Proben helfen

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2023 - SURSEE

Anbieter:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit dem Ornithologischen Verein Region Sursee (OVS)
Zielgruppe:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Ladina Saluz von Salis (OVS), Ruedi Tschachtli (BirdLife Luzern)
Ort:Theorie: Kantonsschule Sursee, Moosgasse 11 Exkursionen: meist in der näheren Region
Datum:17.01.2023   bis   21.05.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Fr. 300.- für Mitglieder des Ornithologischen Vereins Region Sursee oder einer anderen BirdLife-Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein); Fr. 360.- für Nichtmitglieder; Fr. 150.- für Jugendliche bis 18 Jahre oder in Erstausbildung
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  08.01.2023      www.birdlife-luzern.ch/event/ogk-2023-sursee/
Kursbild © Marcel Burkhardt

Kursinhalte: Sie lernen in diesem Kurs die häufigsten Vogelarten unserer Region kennen. Dazu erhalten Sie auch Informationen zu Körperbau, Brutverhalten, Vogelzug, usw.

FELDORNITHOLOGIEKURS 2023/2024

Anbieter:VVS/BirdLife Solothurn
Zielgruppe:alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Grundkenntnisse von Vorteil
Leitung:Konrad Zeltner
Ort:Solothurn (Theorie), diverse Exkursionsorte
Datum:17.01.2023   bis   25.05.2024
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Basispreis: 1200 Fr., Mitglieder BirdLife 1000 Fr. / Studenten bis 25 J. 800 Fr.
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.12.2022      www.birdlife-so.ch/fok
Kursbild © R. Amiet

Teilnehmende lernen das sichere Bestimmen der in der Schweiz regelmässig auftretenden Vogelarten. Ausserdem werden verschiedene ornithologische Themen wie Vogelzug, Anatomie und Brutgeschäft sowie Grundlagen zu Lebensräumen und damit verbundene Naturschutzfragen thematisiert. Für das erfolgreiche Bestehen der Abschluss-Prüfung wird das Zertifikat "Feldornithologie Stufe 1"" verliehen."

FELDORNITHOLOGIEKURS (FOK) 2023/2024 DIENSTAG

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Vorkenntnisse im Umfang von ca. 35 Vogelarten sind von Vorteil (ornithologischer Grundkurs).
Leitung:Anna Berard, Regula Siebenmann, Simon Lehnert, Ursula Loritz, Alice Lambrigger, Lukas Scheidegger
Ort:Theorie: Freies Gymnasium Zürich Exkursionen ganze Schweiz
Datum:17.01.2023   bis   10.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Basispreis: 2'000.- Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 1'500.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  02.01.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Die Vögel der Schweiz in eineinhalb Jahren vertieft kennen lernen.

LIVE ONLINE-KURS EULEN EUROPAS

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:AnfängerInnen und solche, die ihre Grundkenntnisse über Eulen auffrischen wollen.
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Madeleine Gersbach
Ort:Zoom (online)
Datum:19.01.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Regulärer Preis: 180.- Mitglied eines Vereins von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 135.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  03.01.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © depositphotos.com

Faszinierende Eulen - drei Live-Kursabende sowie Selbstlerneinheiten

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2023 - KRIENS

Anbieter:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit KriensNatur
Zielgruppe:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Heidi Fischer, BirdLife Luzern und Sabine Städler als zusätzliche Exkursionsleiterin
Ort:Theorie: Schulhaus Grossfeld 2, Kriens Exkursionen: In der näheren Region
Datum:24.01.2023   bis   03.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Fr. 300.- für Mitglieder von KriensNatur oder einer anderen BirdLife-Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein); Fr. 360.- für Nichtmitglieder; Fr. 150.- für Jugendliche bis 18 Jahre oder in Erstausbildung
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  08.01.2023      www.birdlife-luzern.ch/event/ogk-2023-kriens/
Kursbild © Stefan Wassmer

Kursinhalte: Im Grundkurs Vögel lernen Sie unsere 50 häufigsten Vogelarten in und um Luzern sowie ihre Lebensräume kennen. Ebenso werden Körperbau, Brutbiologie, Vogelgesang und vieles mehr thematisiert.

GRUNDKURS FLEDERMÄUSE GRAUBÜNDEN

Anbieter:Stiftung Fledermausschutz
Zielgruppe:Interessierte Personen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Miriam Lutz Mühlethaler, Erich Mühlethaler
Ort:Bündner Naturmuseum, Masanserstrasse 31, 7000 Chur
Datum:26.01.2023   bis   26.05.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:580 CHF, für Studierende 420 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  15.01.2023      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2023 - HITZKIRCH

Anbieter:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit EschenBach Natur
Zielgruppe:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Martina Schybli, Martin Buchs und Toni Zwyssig
Ort:Theorie: Schulhaus Trottenmatt, Hitzkirch Exkursionen: meist in der näheren Region
Datum:30.01.2023   bis   04.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Fr. 220.- für Mitglieder von BirdLife Luzern, EschenBach Natur oder einer anderen Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein) von BirdLife; Fr. 260.- für Nichtmitglieder; Fr. 150.- für Jugendliche von 15 bis 18 Jahren oder in Erstausbildung
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  08.01.2023      www.birdlife-luzern.ch/event/ogk-2023-hitzkirch/
Kursbild © Stefan Wassmer

Sie lernen in diesem Kurs die häufigsten Vogelarten unserer Region kennen. Dazu erhalten Sie auch Informationen zu Körperbau, Brutverhalten, Vogelzug, usw.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2023 - BASEL

Anbieter:Ornithologische Gesellschaft Basel
Zielgruppe:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Claudia Spiess und fünf weitere Ornithologen / Ornithologinnen
Ort:Theorie: Saal der Freien Gemeinschaftsbank Genossenschaft, Basel Exkursionen: in der näheren Region
Datum:01.02.2023   bis   17.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 275.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  22.01.2023      k.baenteli bluewin.ch
Kursbild © Felix Bitterli

Ein Kurs für Anfänger über unsere einheimischen Vögel. An sechs Theorieabenden und während sechs Morgenexkursionen lernen Sie die häufigsten Vogelarten bestimmen (ca. 70). Sie erfahren zudem viel Interessantes über das Verhalten und die Lebensweisen der Vögel, über Naturschutz und Ökologie.

DIE LEBENSRÄUME DER SCHWEIZ: GRUNDKURS - LEBENSRAUMANSPRACHE NACH TYPOCH - AUSGEBUCHT

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Kursform:Exkursion, Praktikum
Bereich:Lebensräume
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Vorkenntnisse Gute Artenkenntnisse notwendig. Ideal 600er Zertifikat oder 400er mit der Bereitschaft, sich entsprechend vorzubereiten
Leitung:Adrian Möhl, Stefan Eggenberg
Ort:Bern (Einführung), Yverdon, Voralpen
Datum:03.02.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 750.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  29.01.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

In der Schweiz gibt es eine offizielle Typologie der Lebensräume, welche auch im Anhang des Natur- und Heimatschutzgesetz (NHG) verankert ist. Das dazu gehörige Referenzwerk mit der Beschreibung der Lebensräume ist das Buch "Lebensräume der Schweiz" von Delarze & Gonseth. Der Zertifikatskurs zeigt auf, wie dieses Referenzwerk in der Praxis genutzt werden kann. Dabei wird neben verschiedenen theoretischen Einführungen grosses Gewicht auf Übungen im Gelände gelegt.

LES MILIEUX DE SUISSE : COURS DE BASE - DÉTERMINATION DES MILIEUX SELON LA MÉTHODE TYPOCH - COMPLET

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Biologistes, collaborateurs·trices des bureaux et des cantons, intéressé·e·s
Kursform:Exkursion, Praktikum
Bereich:Lebensräume
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Bonnes connaissances des espèces (niveau certificat 400 ou 600) ou la volonté de se préparer de façon adéquate.
Leitung:Adrian Möhl, Phillippe Juillerat, Stefan Eggenberg
Ort:Berne, Yverdon, préalpes
Datum:03.02.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 750.-
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  29.01.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Il existe en Suisse une typologie officielle des habitats, qui est également inscrite dans l'annexe de la loi sur la protection de la nature et du paysage (LPN). Le «Guide des milieux naturels de Suisse» de Delarze & al. est l'ouvrage de référence qui décrit ces habitats. Ce cours montre comment cet ouvrage de référence peut être utilisé dans la pratique. Outre diverses introductions théoriques, une grande importance est accordée aux exercices sur le terrain.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE, FRÜHLING

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Kinder und Jugendliche zwischen 8 - 14 Jahren
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung
Niveau:1 - Sensibilisierung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Béla Andraskay, Alina Biegger, Nicolas Hatt, Moritz Wohlhauser, Mitglieder und Leitende der Jugendgruppe Natirix
Ort:Stadt Zürich und Umgebung
Datum:04.02.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 120.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  13.01.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Nicholas Hatt

Spielerisch Vögel lernen und beobachten

BESTIMMUNGSABENDE FÜR MOOSE UND FLECHTEN IN ZÜRICH IM WINTER 2022/2023

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Moos-Interessierte und Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum
Bereich:Artbestimmung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Christine Keller
Ort:Villa neben dem Botanischen Garten, Zollikerstrasse 137, Zürich,
Datum:08.02.2023   bis   08.02.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  07.02.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Wir werden Fragen zu Moosen und Flechten beantworten, Merkmale zeigen und beim Bestimmen der mitgebrachten Proben helfen

COURS DROSOPHILES - NEW

Anbieter:info fauna
Zielgruppe:toute personne intéressée
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:des connaissances préalables en biologie sont un avantage
Leitung:Gerhard Bächli
Ort:Unimail, Neuchâtel
Datum:13.02.2023   bis   14.02.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 300
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  15.01.2023      contact infofauna.ch
Kursbild © InfoSpecies

L'objectif est d'apprendre à connaître les espèces de drosophiles recensées en Suisse et à utiliser une clé de détermination. La biologie et la distribution des espèces seront également abordées.

Langue : allemand (support de cours disponible en français et anglais)

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN BERN

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Silvia Zumbach; Sarah Althaus
Ort:Naturhistorisches Museum Bern und diverse Exkursionsorte
Datum:13.02.2023   bis   19.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  29.01.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

DROSOPHILIDEN-KURS - NEW

Anbieter:info fauna
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:biologische Vorkenntnisse von Vorteil
Leitung:Gerhard Bächli
Ort:Unimail, Neuchâtel
Datum:13.02.2023   bis   14.02.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 300
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  15.01.2023      contact infofauna.ch
Kursbild © InfoSpecies

Ziel des Kurses ist, die in der Schweiz nachgewiesenen Arten der Drosophiliden (Taufliegen, kleine Fruchtfliegen) kennen zu lernen und mit einem Bestimmungsschlüssel umzugehen. Ausserdem werden Biologie und Verbreitung besprochen.

Sprache: DE (Kursunterlagen in FR und EN verfügbar)

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN BASEL

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Benedikt Schmidt
Ort:Pratteln und diverse Exkursionsorte
Datum:16.02.2023   bis   15.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  29.01.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2023 - UZWIL

Anbieter:Natur- und Vogelschutzverein Uzwil
Zielgruppe:Jugendliche und Erwachsene
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps, Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Marianne Schläpfer, Heinz Grob, Regula Würth, Roman Kengelbacher, Elisabeth Burkhard
Ort:Theorie in 9244 Niederuzwil Exkursionen in der Umgebung
Datum:17.02.2023   bis   24.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:180.- für Mitglieder NVU; 210.- für Nichtmitglieder
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  30.01.2023      feenwelt bluewin.ch
Kursbild © Elisabeth Burkhard

Lernen Sie an 5 Theorieabenden und 5 Exkursionen die häufigsten Vogelarten der Umgebung Fürstenland sowie spannendes zu Lebensweise und Verhalten besser kennen.

FLECHTENBESTIMMUNGSTAGE IN LUZERN: ACAROSPORA UND VERWANDTE GATTUNGEN IN DER SCHWEIZ

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung
Niveau:
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Christian Vonarburg
Ort:Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern, Tel 041 228 54 11
Datum:19.02.2023   bis   19.02.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.02.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Artengruppen, Gattungen, Familie oder allgemeine Flechtenthemen werden vorgestellt und bestimmt

SKN FLEDERMAUS-NOTPFLEGE

Anbieter:Stiftung Fledermausschutz
Zielgruppe:Personen, welche anschliessend eine eigene Fledermaus-Notpflegestation betreiben oder eine bereits bestehende unterstützen wollen.
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Grundkurs Fledermäuse oder äquivalente Ausbildung
Leitung:Katja Schönbächler, Jaëlle Stoffel
Ort:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstrasse 257, 8044 Zürich
Datum:21.02.2023   bis   16.04.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:100 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.02.2023      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

Der Sachkundenachweis (SKN) Fledermaus-Notpflege vermittelt das notwendige theoretische Wissen und praktische Können, um Fledermaus-Findlinge nach möglichst kurzer und optimaler Pflege überlebenstüchtig zurück in die Natur zu entlassen. Wer Fledermäuse pflegt, braucht eine Bewilligung des kantonalen Veterinäramtes. Eine solche Bewilligung setzt den Abschluss dieses SNK voraus.

COURS D'INTRODUCTION REPTILES VAUD

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:intéressés
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:aucune
Leitung:Sylvain Dubey
Ort:Renens (Théorie) et divers lieux d'excursion
Datum:22.02.2023   bis   14.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 330, les transports aux lieux d'excursion sont inclus dans le prixnclus
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  05.02.2023      www.karch.ch/karch/Cours-reptiles
Kursbild © Andreas Meyer

Le but du cours est d' apprendre à identifier les espèces de reptiles présentes en Suisse et à reconnaître leurs habitats respectifs. L'accès est également mis sur les possibilités et les problèmes liés à leur protection et leur conservation.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2023 - ENTLEBUCH

Anbieter:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit NaturNetz Schüpfheim und der Biosphäre Entlebuch
Zielgruppe:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Dani Jutz, Oberkirch, Vorstand BirdLife Luzern. Je nach Teilnehmerzahl werden Exkursionen durch weitere Exkursionsleiter unterstützt
Ort:Theorie: Schulhaus BBZN, Chlosterbüel 28, Schüpfheim Exkursionen: meist in der näheren Region
Datum:22.02.2023   bis   10.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Fr. 300.- für Mitglieder von NaturNetz Schüpfheim oder einer anderen BirdLife-Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein); Fr. 360.- für Nichtmitglieder; Fr. 150.- für Jugendliche bis 18 Jahre oder in Erstausbildung
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  23.01.2023      www.birdlife-luzern.ch/event/ogk-2023-entlebuch/
Kursbild © Stefan Wassmer

Im Grundkurs Vögel lernen Sie die 50 häufigsten Vogelarten unserer Region sowie ihre Lebensräume kennen. Ebenso werden Körperbau, Brutbiologie, Vogelgesang und vieles mehr thematisiert.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN THURGAU

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Kim Krause
Ort:Naturmuseum Thurgau (Theorie), diverse Exkursionsorte
Datum:22.02.2023   bis   05.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  04.02.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

BASISFUNKTIONEN FLORAPP & ONLINE-FELDBUCH ONLINE-FRAGESTUNDE: NEUE HILFSMITTEL UND WIE MAN SIE BENUTZT

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Interessierte Artenkenner*innen
Kursform:Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Melde-Tools, Apps
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine; Voraussetzung ist das vorgängige Durcharbeiten der Kursunterlagen
Leitung:Info Flora
Ort:Online
Datum:23.02.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  09.02.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

Nie war das Melden von Arten einfacher als heute: mit «FlorApp», der App von Info Flora für Smartphones und Tablets und dem ergänzenden «Online-Feldbuch» für den Computer zu Hause. Aber nicht alle sind vertraut mit diesen neuen Hilfsmitteln. Am einfachsten geht es, wenn man sich helfen lässt und das Erlernte auch gleich umsetzt.

FONCTIONS DE BASE FLORAPP & CARNET EN LIGNE HEURE DES QUESTIONS : NOUVEAUX OUTILS ET COMMENT LES UTILISER

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Amateurs·trices de plantes intéressé·e·s
Kursform:Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Melde-Tools, Apps
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Aucune ; l'étude préalable des documents de cours est prérequis
Leitung:Info Flora
Ort:En ligne
Datum:24.02.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:aucun
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  09.02.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

Saisir ses observations n'a jamais été aussi agréable qu'avec «FlorApp», l'application mobile d'Info Flora pour smartphones et tablettes, ainsi que le «Carnet en ligne», outil complémentaire pour l'ordinateur à la maison.

Mais ces nouveaux outils pratiques ne sont pas nécessairement familiers pour tout le monde. Pour apprendre à les maîtriser, rien de tel que de profiter de conseils et astuces et d'essayer par soi-même.

FUNZIONI DI BASE FLORAPP & TACCUINO IN LINEA ORA DELLE DOMANDE: NUOVI STRUMENTI E COME UTILIZZARLI

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Appassionati/e di piante interessati/e
Kursform:Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Melde-Tools, Apps
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Nessuna; è richiesto lo studio preliminare dei documenti del corso
Leitung:Info Flora
Ort:Online
Datum:24.02.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:nessuno
Sprache:IT
Anmeldung: Bis  09.02.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

Annotare le proprie osservazioni non è mai stato così appagante come con «FlorApp», l'applicazione di Info Flora per smartphone e tablet, e con il «Taccuino in lina», uno strumento complementare per il computer.

Per imparare a padroneggiarli, non c'è niente di meglio che sfruttare i suggerimenti e i trucchi e provarli in prima persona.

VERTIEFUNGSKURS FLORA ENTLANG DER JONA

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Daniela Elmer
Ort:Jona SG
Datum:25.02.2023   bis   22.04.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 250.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  18.02.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-region/det-reg-jona/
Kursbild © Daniela Elmer

Interessiert dich eine Florenexkursion von Anfang bis Ende eines Flusses? Noch im Winter wandern wir das oberste Drittel der Jona entlang hinunter und fokussieren uns auf Knospen und Kätzchen. Im März ergründen wir im mittleren Abschnitt das Leben der Frühblüher. Im untersten Abschnitt der Jona nehmen wir im April die neu gebildete Blütenpracht unter die Lupe.

ORNITHOLOGISCHER VOGELSTIMMEN-GRUNDKURS FÜR SEHBEHINDERTE

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Der Kurs richtet sich ausschliesslich an Menschen mit Sehbehinderung.
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung
Niveau:1 - Sensibilisierung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Severin Bigler
Ort:Stadt Zürich und Umgebung
Datum:25.02.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Basispreis: 265.-. Mitglied eines Vereins von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 200.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  25.01.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Severin Bigler

Die Gesänge und Rufe der häufigsten Vogelarten erkennen und bestimmen lernen.

COURS D'INTRODUCTION REPTILES FRIBOURG

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:intéressés
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:aucune
Leitung:Gaëtan Mazza
Ort:Musée d'histoire naturelle Fribourg (Théorie) et divers lieux d'excursion
Datum:28.02.2023   bis   20.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 280, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  12.02.2023      www.karch.ch/karch/Cours-reptiles
Kursbild © Andreas Meyer

Le but du cours est d' apprendre à identifier les espèces de reptiles présentes en Suisse et à reconnaître leurs habitats respectifs. L'accès est également mis sur les possibilités et les problèmes liés à leur protection et leur conservation.

BESTIMMUNGSABENDE FÜR MOOSE UND FLECHTEN IN ZÜRICH IM WINTER 2022/2023

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Moos-Interessierte und Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum
Bereich:Artbestimmung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Christine Keller
Ort:Villa neben dem Botanischen Garten, Zollikerstrasse 137, Zürich,
Datum:01.03.2023   bis   01.03.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  28.02.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Wir werden Fragen zu Moosen und Flechten beantworten, Merkmale zeigen und beim Bestimmen der mitgebrachten Proben helfen

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN ZÜRICH

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Niklaus Peyer
Ort:Zürich (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Datum:01.03.2023   bis   14.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  12.02.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

LIVE ONLINE-KURS SAMEN & FRÜCHTE

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Interessierte Feldbotaniker*innen
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Abgeschlossener Feldbotanikkurs oder gleichwertige Kenntnisse
Leitung:Patrick Kuss
Ort:Zoom (online)
Datum:01.03.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:Regulärer Preis: 130.- Mitglied eines Vereins von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 98.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  13.02.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Patrick Kuss

Einführung in die Bestimmung von Samen und Früchten

EINFÜHRUNGSKURS MOOSE - EINSTIEG IN DIE WELT DER MOOSE

Anbieter:Swissbryophytes
Zielgruppe:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und kantonalen Ämtern, Studierende, Interessierte
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Niklaus Müller
Ort:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Datum:03.03.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:190 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  16.02.2023      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in die vielfältige Artengruppe der Moose. Er umfasst eine theoretische Einführung in die Biologie, Systematik und ökologische Bedeutung und einen praktischen Teil, der darauf abzielt die Grundlagen für die Bestimmung von Moosen zu erlernen. Wir behandeln die verschiedenen Strukturen und Merkmale der Moose, die für die Bestimmung wichtig sind und üben Präparationsmethoden und Bestimmung am Binokular und Mikroskop.

NEUES IN FLORAPP: WEBINAR TIPPS UND TRICKS ZU DEN NEUSTEN FUNKTIONEN IN FLORAPP

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:ArtenkennerInnen, die am Erlernen von neuen Datenerfassungsgeräten interessiert sind
Kursform:Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Melde-Tools, Apps
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Kenntnis der Basisfunktionen von FlorApp (s. Kurs «Basisfunktionen FlorApp & OFB»
Leitung:Info Flora
Ort:Online
Datum:03.03.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  16.02.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

FlorApp ist ein unglaublich praktisches Hilfsmittel beim Erfassen von Fundmeldungen. Nebst den Basisfunktionen werden auch laufend neue Funktionen eingebaut. Doch wie funktioniert das Erfassen einer Vegetationsaufnahme eigentlich genau? Was kann man alles von der Kartenansicht aus machen? Oder wie kann man den neuen Bereich mit den Missionen am besten nutzen?

NOUVEAUTÉS DANS FLORAPP : WEBINAIRE TRUCS & ASTUCES SUR LES NOUVELLES FONCTIONS DE FLORAPP

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Amateurs·trices de plantes déjà familiarisé·e·s avec les fonctions de base de FlorApp
Kursform:Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Melde-Tools, Apps
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Connaissance des fonctions de base de FlorApp (voir cours «Fonctions de base de FlorApp & CEL»)
Leitung:Info Flora
Ort:en ligne
Datum:03.03.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:Aucun
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  16.02.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

FlorApp est un outil incroyablement pratique pour saisir ses observations. En plus des fonctions basiques, de nouvelles fonctions sont continuellement intégrées. Mais comment fonctionne exactement la saisie d'un relevé de végétation ? Que peut-on faire avec le module «Carte» ? Ou comment utiliser au mieux le nouveau module «Missions» ?

COURS D'INTRODUCTION AUX BRYOPHYTES - DÉCOUVERTE DU MONDE DES MOUSSES

Anbieter:Swissbryophytes
Zielgruppe:Intéressés, biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:sans prérequis
Leitung:Ariane Cailliau
Ort:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Datum:04.03.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:190 CHF
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  04.02.2023      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Ce cours est une introduction aux bryophytes, il aborde la biologie, la systématique et l'écologie de ces organismes, ainsi que les bases pour la détermination des espèces. Nous verrons les différentes structures et caractéristiques importantes pour la détermination et apprendrons les méthodes de préparation pour l'observation à la loupe binoculaire et au microscope.

MUSCHI - CORSO INTRODUTTIVO - INTRODUZIONE AL MONDO DEI MUSCHI

Anbieter:Swissbryophytes
Zielgruppe:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:non sono richieste conoscenze specifiche
Leitung:Lara Lucini
Ort:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Datum:04.03.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:190 CHF
Sprache:IT
Anmeldung: Bis  17.02.2023      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Il corso consente un primo accesso a questo vasto gruppo e comprende un'introduzione alla biologia, alla sistematica e all'ecologia a cui segue una parte pratica volta ad apprendere le basi per la determinazione. Si osserveranno le diverse caratteristiche e strutture importanti usando metodi di preparazione per la determinazione al binoculare e al microscopio.

WILDBIENEN GRUNDKURS

Anbieter:Naturama Aargau
Zielgruppe:Privatpersonen (mit oder ohne biologische Vorbildung), Personen aus den Bereichen Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, Imkerei, etc., Personen aus Verwaltung und Kommissionen von Gemeinden und Kantonen, Studierende naturwissenschaftlicher Fachrichtungen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Systematik, Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine erforderlich
Leitung:Andreas Müller
Ort:Theorie: Naturama Aargau Exkursionen: im Kanton Aargau
Datum:07.03.2023   bis   01.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:420 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  14.02.2023      martina.siegrist naturama.ch
Kursbild © Martin Bolliger

In dieser Kursserie lernen Sie die häufigen Arten der Wildbienen des Kantons Aargau kennen und sammeln Erfahrung in der selbständigen Bestimmungsarbeit.

GRUNDKURS FLEDERMÄUSE ZÜRICH

Anbieter:Stiftung Fledermausschutz
Zielgruppe:Interessierte Personen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Katja Schönbächler, Hubert Krättli, Diego Schönenberger
Ort:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstr. 257, 8044 Zürich
Datum:07.03.2023   bis   25.05.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:580 CHF, für Studierende 420 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.03.2023      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN GRAUBÜNDEN

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Renata Fulcri
Ort:Chur (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Datum:07.03.2023   bis   12.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  19.02.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

COURS D'INTRODUCTION AMPHIBIENS VAUD

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:intéressés
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:aucune
Leitung:Vincent Sonnay
Ort:Espace Dickens, Lausanne (théorie) et divers lieux d'excursion
Datum:07.03.2023   bis   06.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 240, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus.
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  19.02.2023      www.karch.ch/karch/Cours-amphibiens
Kursbild © Andreas Meyer

Les participants apprennent à connaître et à déterminer toutes les espèces d'amphibiens de leurs régions. Ils visitent les différents habitats. Ils obtiennent ainsi un aperçu général de l'écologie des amphibiens et des connaissances à propos de leurs menaces, des mesures de protection et de soutien.

FELDBOTANIKKURS (FBK) 2023/2024

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Benjamas Ramsauer, Katharina Genucchi, Daniel Schefer, Michalk Jordan
Ort:Theorie: Freies Gymnasium Zürich Exkursionen: Schwerpunkt Kanton Zürich/Mittelland
Datum:07.03.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Basispreis: 1'960.- Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 1'470.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  15.02.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Lernen Sie während eineinhalb Jahren die Pflanzen und deren Ökologie vertieft kennen.

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN BERN

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Andreas Meier
Ort:Naturhistorisches Museum Bern (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Datum:08.03.2023   bis   21.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 330, Transport zu den Exkursionsorten inbegriffen
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  26.02.2023      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

FELDBOTANIK VERTIEFUNGSKURS 400 - KURS 1

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Kanton Zürich, Lägern, Arth Goldau, Visp, Amden, Brugg
Datum:10.03.2023   bis   14.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 1'950.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  03.03.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-400-1/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du so richtig eintauchen in die Botanik und die Schweizer Flora noch besser kennenlernen? Mehr Arten kennenlernen und auch dein systematisches Wissen über Pflanzenfamilien und -gattungen vertiefen? Oder hast du dir das Zertifikat 400 vorgenommen? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig.

FELDBOTANIK VERTIEFUNGSKURS 400 - KURS 2

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Zürich, Wallis, Engadin
Datum:10.03.2023   bis   15.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 1950.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.03.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-400-2/
Kursbild © Constanze Conradin

Möchtest du so richtig eintauchen in die Botanik und die Schweizer Flora noch besser kennenlernen? Mehr Arten kennenlernen und auch dein systematisches Wissen über Pflanzenfamilien und -gattungen vertiefen? Oder hast du dir das Zertifikat 400 vorgenommen? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig.

FELDORNITHOLOGIEKURS (FOK) 2023/2024

Anbieter:BirdLife Luzern
Zielgruppe:Alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Grundkenntnisse im Umfang von etwa 40 Vogelarten sind von Vorteil (Grundkurs oder gleichwertige Kenntnisse)
Leitung:Erfahrene Feldornithologen: Roman Bühler, Marek Büyükberber, Dave Lutgen und Christian Schano. Bei einigen Themen werden Spezialistinnen und Spezialisten zugezogen.
Ort:Theorie: Natur-Museum Luzern Exkursion: An verschiedenen Orten in der Schweiz
Datum:11.03.2023   bis   15.06.2024
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Fr. 1200.- für Mitglieder einer BirdLife Sektion; Fr. 1300.- für Nichtmitglieder; Fr. 600.- für Jugendliche unter 20 Jahren/Studierende bis 25 Jahre. Zusätzlich: Reise- und Unterkunftskosten und Lehrmittel.
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  15.12.2022      www.birdlife-luzern.ch/event/fok-2023-24/
Kursbild © Michael Gerber

Kursinhalte: Theorie und Exkursionen vermitteln vertiefte feldornithologische Kenntnisse über einheimische Vogelarten, deren Lebensweise und ihren Schutz.

FLECHTENBESTIMMUNGSTAGE IN LUZERN: CATAPYRENIOID LICHENS

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung
Niveau:
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Monica Garcia Otalora und Christine Keller
Ort:Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6, 6003 Luzern, Tel 041 228 54 11
Datum:12.03.2023   bis   12.03.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  03.03.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Artengruppen, Gattungen, Familie oder allgemeine Flechtenthemen werden vorgestellt und bestimmt

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN ZÜRICH

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Niklaus Peyer
Ort:Zürich (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Datum:15.03.2023   bis   12.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 280, ohne Transport zu den Kursorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  26.02.2023      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

GRUNDKURS BOTANIK - NV HETTLINGEN

Anbieter:Naturschutzverein Hettlingen
Zielgruppe:alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Erfahrene Feldbotanikerinnen: Sybille Borner, Corinne Brandenberger, Esther May, Livia May, Lis Schmid, Franziska Zoller
Ort:Hettlingen, Winterthur, Flumserberge, Toggenburg
Datum:16.03.2023   bis   15.09.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:Fr. 275.- (Vollpreis) / Fr. 245.- (Mitglieder BirdLife reduziert) inkl. Unterlagen. Zusätzlich: Reisekosten zu den Exkursionen.
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  31.01.2023      esther.may nvhettlingen.ch
Kursbild © Livia May

Im botanischen Grundkurs des Naturschutzvereins Hettlingen erhalten Sie an zwei Theorieabenden und fünf Exkursionen einen breiten Einblick in die einheimische Pflanzenwelt.

FELDBOTANIK VERTIEFUNGSKURS 600

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin, Sonja Hassold
Ort:Davos, Jura, Scuol, Zürich
Datum:17.03.2023   bis   08.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 1'750.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.03.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-600/
Kursbild © Constanze Conradin

Kennst du dich mit den Pflanzen im Tiefland schon gut aus und möchtest dein Wissen mit alpinen Arten erweitern? Oder möchtest du vielleicht sogar die Zertifikatsprüfung 600 ablegen und dich darauf mit Gleichgesinnten unter professioneller Anleitung vorbereiten? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig! Dieser Kurs baut auf dem "Vertiefungskurs Feldbotanik 400" auf. Du lernst 200 weitere, vor allem alpine Pflanzenarten der Schweiz kennen.

LEHRGANG NATUR IM SIEDLUNGSRAUM

Anbieter:ZHAW
Zielgruppe:Personen mit einer abgeschlossenen Berufslehre in der «Grünen Branche» respektive einem Hochschulabschluss.
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Lebensräume, Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Nathalie Baumann
Ort:ZHAW in Wädenswil und Exkursionen
Datum:17.03.2023   bis   31.08.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:5780.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  17.02.2023      nathalie.baumann zhaw.ch
Kursbild © ZHAW - Nathalie Baumann

Naturnahe Flächen sind in bewohnten Gebieten selten geworden. Mit dem Lehrgang Natur im Siedlungsraum werden Sie Changemaker. Nach Abschluss der Weiterbildung wissen Sie, wie Sie biodiversitätsfördende und klimaadaptive Massnahmen umsetzen und Stakeholder überzeugen. Schaffen Sie lebenswerte Stadträume - Leute wie Sie braucht es immer mehr.

FLECHTEN - EINFÜHRUNG

Anbieter:SwissLichens
Zielgruppe:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und von kantonalen Fachstellen, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie, Interessierte
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Silvia Stofer
Ort:Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf
Datum:22.03.2023   bis   23.03.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:340.- (Studierende 200.-) inkl. Verpflegung
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  26.02.2023      www.wsl.ch/de/ueber-die-wsl/die-wsl-im-dialog/details/flechten-einfuehrung-1-1.html
Kursbild © Christoph Scheidegger

Flechten begegnet man auf Schritt und Tritt - vom Vorgarten bis auf die höchsten Berggipfel. Sie sind gute Indikatoren, beispielsweise zur Bestimmung der Luftgüte. Dieser Kurs gibt Einblick in die Biologie, Ökologie und die Bestimmung von Flechten. Anhand von ausgewählten Flechten werden die wichtigsten Merkmale zur Bestimmung von Flechten eingeführt. Wir werden auf Flechtenpirsch gehen, das gesammelte Material unter dem Binokular anschauen und mithilfe von Fachliteratur bestimmen.

COURS 400: PRÉPARATION AU CERTIFICAT DE BOTANIQUE 400 (IRIS)

Anbieter:floraneuch
Zielgruppe:Débutant-avancé, formation pour personnes souhaitant approfondir leurs connaissances.
Kursform:Exkursion, Praktikum
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Examen niveau 200 de la SBS ou niveau équivalent
Leitung:Isaline et Maiann
Ort:Jardin botanique de Neuchâtel et canton de Neuchâtel
Datum:24.03.2023   bis   24.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:2000 CHF
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  01.02.2023      www.floraneuch.ch/cours-400
Kursbild © floraneuch

Ce cours vous permettra d'acquérir les connaissances des critères des 400 espèces, 40 genres et 25 familles à connaître pour le Certificat 400 (Iris) de la Société botanique Suiss (SBS).

Le cours se déroule dans une atmosphère détendue et ludique. Les excursions et les exercices sont axés sur les espèces, les genres et les familles à connaître pour l'examen des 400 de la SBS.

BESTIMMUNG TAGFALTER DER SCHWEIZ

Anbieter:BDM Schweiz und info fauna
Zielgruppe:Der Kurs richtet sich an interessierte Biologinnen und Biologen sowie Studierende der Biologie. Im Speziellen sollen Personen angesprochen werden, die ein grosses Interesse daran haben, sich nach dem Kurs so weiterzubilden, dass sie im Tagfalter-Monitoring des BDM mitarbeiten können (www.biodiversitymonitoring.ch).
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Um optimal vom Kurs profitieren zu können, ist es erwünscht, dass die Teilnehmenden bereits mit den häufigsten Schweizer Tagfaltern vertraut sind.
Leitung:Markus Fluri, Koordinationsstelle BDM, und Yannick Chittaro, info fauna
Ort:Naturama Aarau und diverse Exkursionsorte
Datum:25.03.2023   bis   28.10.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 600.- (CHF 400.- Spezialpreis mit der Studentenkarte). Die Reisekosten gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  04.03.2023      contact infofauna.ch
Kursbild © Yannick Chittaro

Kenntnis der verbreitetsten Tagfalterarten der Schweiz erlangen sowie Bestimmung eines grösseren Teils aller Arten.

DÉTERMINATION DES PAPILLONS DE JOUR DE SUISSE

Anbieter:MDB Suisse et info fauna
Zielgruppe:Le cours s’adresse aux biologistes intéressés ainsi qu’aux étudiants en biologie. Il vise tout particulièrement les personnes motivées a? poursuivre leur formation afin de pouvoir participer au projet MBD de suivi des papillons diurnes (www.biodiversitymonitoring.ch).
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Pour être en mesure de profiter pleinement du cours, il est souhaitable que les participants connaissent déjà les espèces les plus répandues et communes en Suisse.
Leitung:Markus Fluri, MDB Suisse et Yannick Chittaro, info fauna
Ort:Naturama Aarau et divers lieux d'excursion
Datum:25.03.2023   bis   28.10.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 600.- (CHF 400.- tarif spécial avec carte d’étudiant). Frais de déplacement à la charge du participant.
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  04.03.2023      contact infofauna.ch
Kursbild © Yannick Chittaro

Connaître les espèces les plus répandues et pouvoir identifier la majorité des espèces de Lépidoptères diurnes de Suisse.

FORMATION DE BOTANIQUE DE TERRAIN

Anbieter:floraneuch
Zielgruppe:formation pour débutant-e destinée aux amateur-trices de plantes et à des personnes avec une formation dans le domaine de la biologie et de l'environnement souhaitant rafraîchir leurs connaissances.
Kursform:Exkursion, Praktikum
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Envie d'apprendre !
Leitung:Maiann, Magali, Anne-Laure, Emelyne, Mélanie et Camille
Ort:Jardin botanique de Neuchâtel et canton de Neuchâtel
Datum:29.03.2023   bis   30.08.2024
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:2700 CHF
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  15.02.2023      www.floraneuch.ch/formation-de-botanique-de-terrain-2
Kursbild © floraneuch

Une formation idéale pour vous lancer dans la botanique ou approfondir vos connaissances !

Notre formation est axée sur la pratique et le terrain. Elle comprend:

- 14 excursions dans le canton de Neuchâtel,

- 12 cours de théorie/ateliers pratiques (au Jardin botanique de Neuchâtel).

Nous avons une passion pour les plantes que nous aimons transmettre. Nous abordons la botanique avec beaucoup de pédagogie dans cette formation qui existe depuis 2015.

COMMON GARDEN BIRDS IN ZÜRICH

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Jennifer Boothby
Ort:Zürich und Umgebung
Datum:30.03.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Regular: 220.- BirdLife members: 165.- Discount for students: 10%
Sprache:EN
Anmeldung: Bis  20.03.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Without prior knowledge and in little time you can learn about the most common birds found in residential areas in Switzerland.

NATURSCHUTZBOTANIK

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Feldbotanikkurs oder vergleichbare Kenntnisse
Leitung:Nina Richner
Ort:Theorie: Freies Gymnasium Zürich Exkursionen: Schwerpunkt Kanton Zürich
Datum:04.04.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Basispreis: 585.- Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 440.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  15.03.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Nina Richner

Das ökologische Potenzial von Grünflächen erkennen und fördern.

BESTIMMUNGSABENDE FÜR MOOSE UND FLECHTEN IN ZÜRICH IM WINTER 2022/2023

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Moos-Interessierte und Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum
Bereich:Artbestimmung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Christine Keller
Ort:Villa neben dem Botanischen Garten, Zollikerstrasse 137, Zürich,
Datum:05.04.2023   bis   05.04.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  04.04.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Wir werden Fragen zu Moosen und Flechten beantworten, Merkmale zeigen und beim Bestimmen der mitgebrachten Proben helfen

FELDBOTANIK VERTIEFUNGSKURS 200 - ENGADIN

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Scuol
Datum:06.04.2023   bis   21.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 1'150.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  20.03.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-200-gr/
Kursbild © Constanze Conradin

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu denjenigen, die das 200er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du gerne draussen unterwegs bist und eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, dann bist du in diesem Vertiefungskurs genau richtig.

VERTIEFUNGSKURS FELDBOTANIK 200 ZÜRICH OBERLAND

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Daniela Elmer
Ort:Züricher Oberland, Glarnerland
Datum:06.04.2023   bis   15.07.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 1'150.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  20.03.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-200-zhober/
Kursbild © Daniela Elmer

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu denjenigen, die das 200er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du gerne draussen unterwegs bist und eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, dann bist du in diesem Vertiefungskurs genau richtig.

EINFÜHRUNGSKURS INSEKTEN

Anbieter:Naturforschende Gesellschaft Obwalden und Nidwalden (NAGON)
Zielgruppe:Interessierte ohne Vorkenntnisse
Kursform:Exkursion
Bereich:Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Adrienne Frei
Ort:Naturmuseum Luzern Im Feld in Obwalden und Nidwalden
Datum:11.04.2023   bis   19.08.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 300.- (NAGON-Mitglieder: CHF 150.-; Mitglieder des Vereins Freunde des Naturmuseums Luzern: CHF 220.- )
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  03.04.2023      info nagon.ch
Kursbild © Adrienne Frei

Der Kurs richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse. An den Theorieabenden wird ein Überblick über die Insektenwelt und deren spezielle Lebensweise vermittelt. Auf den Exkursionen in die Lebensräume Wasser, Wald und Wiese kann dann das Wissen um die Bedeutung von Insekten, zum Insektensterben und zur Insektenförderung vertieft werden.

BESTIMMEN MIT DER FLORA HELVETICA APP

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich, Nähe Milchbuck
Datum:13.04.2023   bis   14.04.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 350.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  06.04.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-bestimmen/det-vk-bestim-zh/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du mit der Flora Helvetica App besser umgehen können? Wissen, was alles in ihr steckt? Und mit ihr auch Pflanzen bestimmen können? Dieser Kurs unterstützt dich auf dem Weg dahin. Wir zeigen dir was die Flora Helvetica App (Vollversion, kostenpflichtig) alles kann und wie du mit ihr Pflanzen bestimmen kannst.

MOOSE IM WALD - ARTEN ERKENNEN, ÖKOLOGIE VERSTEHEN

Anbieter:Swissbryophytes
Zielgruppe:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und kantonalen Ämtern, Studierende, Interessierte
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Besuch des "Einführungskurs Moose"""
Leitung:Heike Hofmann
Ort:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Datum:14.04.2023   bis   15.04.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:240 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  30.03.2023      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Es werden Grundlagen vermittelt, um ausgewählte Arten im Gelände anhand von Lupenmerkmalen zu identifizieren. Dabei lernen wir sowohl die charakteristischen Merkmale kennen als auch die ökologischen Ansprüche der Arten. Im Kursraum können die Merkmale mit Binokular und Mikroskop vertieft betrachtet werden.

Dieser Kurs vermittelt einen Teil des notwendigen Wissens für das Feldbotanik-Zertifikat "Moose""."

FELDBOTANIK GRUNDKURS 1 - ZÜRICH

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich, Irchelpark
Datum:18.04.2023   bis   09.05.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 390.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.04.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-aprmai-abend/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig. Hier erhältst du alle wichtigen Grundlagen, um dich in der riesigen Pflanzenvielfalt zurecht zu finden. Du wirst mit den grössten Pflanzenfamilien vertraut, lernst ein paar Pflanzenarten kennen und erfährst wichtige Merkmale und Fachbegriffe.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 1 - ZÜRICH

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich, Irchelpark
Datum:18.04.2023   bis   09.05.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 390.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.04.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-aprmai-vorm/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig. Hier erhältst du alle wichtigen Grundlagen, um dich in der riesigen Pflanzenvielfalt zurecht zu finden. Du wirst mit den grössten Pflanzenfamilien vertraut, lernst ein paar Pflanzenarten kennen und erfährst wichtige Merkmale und Fachbegriffe.

LIBELLEN UND IHRE LEBENSWEISE KENNENLERNEN

Anbieter:BirdLife Zürich
Zielgruppe:Alle Interessierten
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Claudio Koller
Ort:Kanton Zürich, Mittelland
Datum:19.04.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:Regular: 765.- BirdLife members: 574.- Discount for students: 10%
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.04.2023      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Michael Gerber

Die häufigsten 48 Libellenarten und ihre Lebensweise in einer Saison kennenlernen.

BRIOFITE DEI CORSI D'ACQUA E DELLE TORBIERE - DETERMINAZIONE ED ECOLOGIA

Anbieter:Swissbryophytes
Zielgruppe:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Per partecipare è necessario aver seguito il corso "Muschi: corso introduttivo"""
Leitung:Lara Lucini
Ort:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Datum:22.04.2023   bis   23.04.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:240 CHF
Sprache:IT
Anmeldung: Bis  07.04.2023      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © N. Schnyder

Il corso fornisce le basi per identificare con la lente le specie trovate sul terreno. Si apprenderanno le caratteristiche importanti per la differenziazione delle specie come pure le loro esigenze ecologiche specifiche.

Questo corso fornisce parte delle conoscenze necessarie per il certificato di botanica di campo « Briofite ».

VERTIEFUNGSKURS FLORA WALLIS

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Wallis, Region Visp
Datum:24.04.2023   bis   16.04.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 490.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.04.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-region/det-reg-vs/
Kursbild © Constanze Conradin

Das Wallis ist bekannt für seine schweizweit einzigartige Flora. Besonders auf den trockenen, südexponierten Hängen und in Rebbergen wachsen Arten, die andernorts in der Schweiz kaum vorkommen. Möchtest du solche Arten kennenlernen? Dann könnten dich diese drei Tage interessieren.

TAGFALTER GRUNDKURS

Anbieter:Naturama Aargau
Zielgruppe:Alle Interessierten (mit oder ohne biologische Vorbildung), Interessierte Personen aus den Bereichen Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, Personen aus Verwaltung und Kommissionen von Gemeinden und Kantonen, Studierende naturwissenschaftlicher Fachrichtungen
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Systematik, Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine erforderlich
Leitung:Goran Dušej
Ort:Theorie: Naturama Aargau Exkursionen: Rottenschwil, Erlinsbach
Datum:25.04.2023   bis   09.09.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:360 CHF
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  04.04.2023      martina.siegrist naturama.ch
Kursbild © G. Dušej

In dieser Kursserie lernen Sie die häufigen Arten der Tagfalter des Kantons Aargau kennen und sammeln Erfahrung in der selbständigen Bestimmungsarbeit.

EINFÜHRUNGSKURS IN DIE BIOAKUSTIK DER FLEDERMÄUSE

Anbieter:Swiss Bat Bioacoustic Group (SBBG)
Zielgruppe:Interessierte an der spannenden Echoortungswelt der Fledermäuse und ihrer Erfassung
Kursform:Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Grundkenntnisse der Fledermausarten und ihrer Biologie
Leitung:Cyril Schönbächler, Elias Bader, Rob Van der Es, Stefan Greif
Ort:Büschiheim Köniz (bei Bern)
Datum:28.04.2023   bis   12.11.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:Fr 750,- (Studierende Fr 500,-)
Sprache:DE, FR, EN
Anmeldung: Bis  03.04.2023      info sbbg.ch
Kursbild © Stefan Greif

Einführung in die Akustik und Fledermauserfassung. Im zweiten Teil Analyse der eigenen, im Sommer gesammelten Aufnahmen.

LES BRYOPHYTES SAXICOLES ET DES MURS - DÉTERMINATION ET ÉCOLOGIE

Anbieter:Swissbryophytes
Zielgruppe:Intéressés, biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:il est nécessaire d'avoir suivi le "Cours d'introduction aux bryophytes"""
Leitung:Ariane Cailliau
Ort:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Datum:29.04.2023   bis   30.04.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:240 CHF
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  01.04.2023      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © M.K. Meier

Ce cours fournit les bases pour identifier les espèces rencontrées sur le terrain à l'aide d'une loupe. Nous apprendrons les caractéristiques importantes pour la différenciation des espèces ainsi que leurs exigences écologiques. Les caractères de détermination pourront être étudiés plus en détail en salle avec des binoculaires et des microscopes

Ce cours fournit une partie des connaissances nécessaires pour le certificat de botanique de terrain "Bryophytes""."

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN GRAUBÜNDEN

Anbieter:info fauna - karch
Zielgruppe:Interessierte
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine erforderlich
Leitung:Luis Lietha
Ort:Kantonsschule Chur (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Datum:29.04.2023   bis   11.06.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:CHF 280, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  16.04.2023      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

BESTIMMUNGSABENDE FÜR MOOSE UND FLECHTEN IN ZÜRICH IM WINTER 2022/2023

Anbieter:Bryolich
Zielgruppe:Moos-Interessierte und Flechten-Interessierte
Kursform:Praktikum
Bereich:Artbestimmung
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Christine Keller
Ort:Villa neben dem Botanischen Garten, Zollikerstrasse 137, Zürich,
Datum:03.05.2023   bis   03.05.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:keine
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  02.05.2023      christine.keller wsl.ch
Kursbild © InfoSpecies

Wir werden Fragen zu Moosen und Flechten beantworten, Merkmale zeigen und beim Bestimmen der mitgebrachten Proben helfen

BIODIVERSITÄT IM AUENWALD

Anbieter:Stiftung Landschaft und Kies
Zielgruppe:Alle
Kursform:Exkursion
Bereich:Lebensräume
Niveau:1 - Sensibilisierung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Andreas Jaun, Biologe, InfoNatura; Margit Ludwig, Biologin, Stiftung Landschaft und Kies
Ort:Kiesgrube Wimmis Steinigand
Datum:06.05.2023   bis   06.05.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:kostenlos
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  26.04.2023      info landschaftundkies.ch
Kursbild © Stiftung Landschaft und Kies

Der Auenwald mit seinen Lichtungen und zahlreichen Gewässern bildet ein Paradies für Fauna und Flora. Im Mai durchdringt die Sonne noch den Wald, wärmt den Waldboden und lockt zahlreiche Tiere ans Licht. Unterschiedliche Gewässertypen sowie Strukturen wie Stein-, Holz- und Asthaufen bieten ihnen ideale Lebensräume.

PETIT COURS DE POACÉES

Anbieter:floraneuch
Zielgruppe:Personnes souhaitant reconnaître avec plus d'aisance les espèces de Poacées les plus communes des prairies, de la forêt ou des terres d'assolement.

Le cours s'adresse aux personnes amatrices de ces créatures de frêle beauté, motivées à réviser les critères de détermination à l'état fleuri et végétatif.
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Connaissances de base en botanique requises.
Leitung:Maiann Suhner
Ort:Entre Bôle et Chambrelien (Neuchâtel)
Datum:09.05.2023   bis   05.09.2023
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:80.- / 300.- CHF
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  20.04.2023      contact floraneuch.ch
Kursbild © floraneuch

Personnes souhaitant reconnaître avec plus d'aisance les espèces de Poacées les plus communes des prairies, de la forêt ou des terres d'assolement.

Ah, les Poacées.. Durant 4 après-midis, nous observerons les principales espèces de Poacées des prairies, pâturages, de la forêt et de champs cultivés.

Outre la détermination et l'observation d'espèces à l'état végétatif et en floraison, l'indication de types de sol et de gestion, ainsi que l'importance fourragère des espèces seront abordées.

ZERTIFIKATSLEHRGANG (CAS) VEGETATIONSANALYSE & FELDBOTANIK

Anbieter:ZHAW
Zielgruppe:Fachkräfte aus der Umweltberatung, dem Natur- und Landschaftsschutz, der Ingenieurbiologie, der Forst- und Landwirtschaft sowie auch im Bildungswesen Tätigen.
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps, Artenförderung
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Hochschulabschluss (ETH, Universität, Fachhochschule)
Leitung:Jürgen Dengler, Manuel Babbi
Ort:ZHAW in Wädenswil, Exkursionen in ausgewählte Regionen der Schweiz
Datum:13.05.2023   bis   20.10.2024
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:7500.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  13.04.2023      juergen.dengler zhaw.ch
Kursbild © ZHAW - Jürgen Dengler

Rund 4'000 Gefässpflanzenarten stellen einen wesentlichen Teil der Biodiversität in der Schweiz dar und bilden zugleich die Grundlage für eine umfassende Bioindikation. Mit diesem CAS vertiefen Sie Ihr Wissen im angewandten botanisch-ökologischen Bereich. Artenkenntnisse, Vegetationsaufnahmen, Sampling design und statistische Auswertungen - das alles beinhaltet diese praxisorientierte Weiterbildung.

WIESENGRÄSERKURS - ZH

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin, Sonja Hassold
Ort:Zürich
Datum:16.05.2023   bis   16.05.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:CHF 150.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  14.05.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-wiesengr-zh/
Kursbild © Constanze Conradin

"Hilfe, diese vielen Gräser!" Geht es dir so, wenn du in eine Wiese blickst? Dieser Kurs wird das ändern. In diesem Kurs lernst du häufige und landwirtschaftlich bedeutende Wiesengräser aus der Familie der Süssgräser (Poaceae) kennen.

LE VALLON DE L'ALLONDON : RICHESSES BOTANIQUES ET PLAGES DE GALETS

Anbieter:floraneuch
Zielgruppe:L'excursion sera pensée pour des personnes avec un certain bagage botanique, mais les guides s'adapteront aux participant.es.
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Connaissances de base en botanique conseillées.
Leitung:Anne-Laure Maire, Alberto
Ort:Vallon de l'Allondon
Datum:18.05.2023   bis   18.05.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:130.- CHF
Sprache:FR
Anmeldung: Bis  08.05.2023      contact floraneuch.ch
Kursbild © floraneuch

Ici l'Argousier (Hippophaë rhamnoides) est à la maison ! Et le-la botaniste a bien envie de s'enraciner.

L'Allondon coule en toute liberté et façonne cette zone alluviale préservée. Des pelouses sèches se sont développées sur les sols caillouteux à souhait des anciennes crues. Surnommé la « Provence genevoise », le Vallon héberge une belle diversité de flore des milieux secs et des zones alluviales.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 1 - ZÜRICH

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich, Irchelpark
Datum:23.05.2023   bis   27.06.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 390.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  20.05.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-maijun-vorm/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig. Hier erhältst du alle wichtigen Grundlagen, um dich in der riesigen Pflanzenvielfalt zurecht zu finden. Du wirst mit den grössten Pflanzenfamilien vertraut, lernst ein paar Pflanzenarten kennen und erfährst wichtige Merkmale und Fachbegriffe.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 2 - ZÜRICH

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich, Irchelpark
Datum:23.05.2023   bis   27.06.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 340.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  20.05.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk2-fb-zh-maijun-abend/
Kursbild © Sonja Hassold

In diesem Grundkurs 2 vertiefen und repetieren wir die Inhalte vom Grundkurs 1. Dabei nehmen wir weitere Pflanzenarten der grossen Pflanzenfamilien unter die Lupe, üben deren Merkmale zu sehen und sie mit den richtigen Begriffen zu beschreiben. So lernst du die einzelnen Familien noch besser kennen und fühlst dich sicherer im Ansprechen von unbekannten Arten. Dieser Kurs eignet sich für alle, die sich nach dem Grundkurs 1 noch etwas mehr Zeit lassen möchten, um sich mit den Grundlagen der Feldbotanik zu befassen. Neben der Repetition nehmen wir weitere grosse Pflanzenfamilien unter die Lupe.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 1 - VNÀ

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Vnà und Umgebung
Datum:26.05.2023   bis   27.05.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 390.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  20.05.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-vna-mai/
Kursbild © Constanze Conradin

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig. Hier erhältst du alle wichtigen Grundlagen, um dich in der riesigen Pflanzenvielfalt zurecht zu finden. Du wirst mit den grössten Pflanzenfamilien vertraut, lernst ein paar Pflanzenarten kennen und erfährst wichtige Merkmale und Fachbegriffe.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 2 - VNÀ MAI

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Vnà und Umgebung
Datum:29.05.2023   bis   30.05.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 340.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  22.05.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk2-fb-vna-mai/
Kursbild © Sonja Hassold

In diesem Grundkurs 2 vertiefen und repetieren wir die Inhalte vom Grundkurs 1. Dabei nehmen wir weitere Pflanzenarten der grossen Pflanzenfamilien unter die Lupe, üben deren Merkmale zu sehen und sie mit den richtigen Begriffen zu beschreiben. So lernst du die einzelnen Familien noch besser kennen und fühlst dich sicherer im Ansprechen von unbekannten Arten. Dieser Kurs eignet sich für alle, die sich nach dem Grundkurs 1 noch etwas mehr Zeit lassen möchten, um sich mit den Grundlagen der Feldbotanik zu befassen. Neben der Repetition nehmen wir weitere grosse Pflanzenfamilien unter die Lupe.

GRUNDLAGEN ARTENFÖRDERUNG: VON DER THEORIE ZUR PRAXIS

Anbieter:InfoSpecies
Zielgruppe:Verantwortliche Personen für Artenförderung bei Kantonen, Büros, Pärken, NGOs
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Silvia Stofer (SwissLichens), Martin Schuck (BirdLife Schweiz), Adi Möhl (info flora), Irene Künzle (Geschäftsstelle InfoSpecies)
Ort:Langenbruck, Schönthal - Rehhagweid
Datum:31.05.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:CHF 240.-, inkl. Transport zum Exkursionsgebiet ab Bushaltestelle
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  03.03.2023      info.species unine.ch
Kursbild © Martin Schuck

Welches sind die wichtigsten Instrumente für den Artenschutz und die Artenförderung? Welche Probleme trifft man in der Praxis an und welche Akteure müssen mit einbezogen werden, um Synergien für mehrere Organismengruppen zu nutzen? Der Kurs gibt Antworten auf diese und eigene Fragen rund um die Planung und Umsetzung von Artenförderungsprojekten für Vögel, Tagfalter, Flechten und Gefässpflanzen. Er besteht aus einem Theorie-Teil am Morgen und einer Exkursion im BL-Jura am Nachmittag.

WIESENGRÄSERKURS - SCUOL

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Scuol
Datum:07.06.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:CH 150.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.06.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-wiesengr-en/
Kursbild © Constanze Conradin

"Hilfe, diese vielen Gräser!" Geht es dir so, wenn du in eine Wiese blickst? Dieser Kurs wird das ändern. In diesem Kurs lernst du häufige und landwirtschaftlich bedeutende Wiesengräser aus der Familie der Süssgräser (Poaceae) kennen.

VERTIEFUNGSKURS SAUERGEWÄCHSE & BINSENGEWÄCHSE

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Engadin
Datum:08.06.2023   bis   09.06.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 350.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  05.06.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-saubins-en/
Kursbild © Constanze Conradin

Die Sauergräser und Binsengewächse (Cyperaceae & Juncaceae) sind nebst den Süssgräsern (Poaceae) die artenreichsten Grasfamilien der Schweiz. An diesen beiden Kurstagen lernst du deren charakteristische Familienmerkmale sowie etwa 30 bis 40 Arten mit ihren wichtigsten Erkennungs- und Unterscheidungs-merkmalen vertieft kennen. Wir begeben uns dazu auf Exkursion in die vielfältige Kulturlandschaft des Unterengadins.

DIE GATTUNG SALIX - DIE WEIDEN EINFACH ERKENNEN - AUSGEBUCHT

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:Biolog*innen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung, Interessierte
Kursform:Exkursion, Praktikum
Bereich:Artbestimmung
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Artenkenntnisse von Vorteil.
Leitung:Mario Mastel und Christophe Bornand
Ort:Baar (ZG), Zermatt (VS)
Datum:09.06.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 250.- (oder CHF 140.- pro Modul)
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  26.05.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Christophe Bornand

Weiden gelten als schwierige Gruppe und viele BotanikerInnen sind unsicher bei ihren Bestimmungen. Die Erfahrung zeigt aber, dass die meisten Arten einfach erkennbar sind, sobald man die richtigen Merkmale anschaut und die Variabilität von einzelnen Arten verstanden hat. Dieser Kurs gibt Ihnen die Gelegenheit, die häufigsten Arten in ihrem Lebensraum zu sehen und zu bestimmen, sich aber auch mit kritischen oder seltenen Taxa auseinanderzusetzen.

LEHRGANG WILDSTAUDENPFLEGE

Anbieter:ZHAW
Zielgruppe:Fachpersonen mit praktischen Vorkenntnissen und Erfahrungen im Unterhalt von Pflanzungen und mit Interesse an naturnaher Pflege.
Kursform:Exkursion, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Artenförderung
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:praktische Vorkenntnisse und Erfahrungen im Unterhalt von Pflanzungen
Leitung:Doris Tausendpfund
Ort:ZHAW in Wädenswil und Exkursionen
Datum:15.06.2023   bis   30.06.2024
Dauer:mehr als 1 Woche
Kosten:4900.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  15.05.2023      doris.tausendpfund zhaw.ch
Kursbild © ZHAW - Forschungsgruppe Pflanzenverwendung

Wildstaudenpflege ist anspruchsvoll - und gleichzeitig eine spannende Aufgabe. In diesem Praxiskurs lernen Sie, was Biodiversitätsförderung bedeutet. Dieses Wissen ist die Grundlage für die Wildstaudenpflege. Unsere Fachpersonen kombinieren Theorie mit beruflichen Erfahrungen. Damit Sie einen eigenen Beitrag zur Biodiversität leisten können.

EIN PAUSENPLATZ FÜR WILDBIENEN UND CO.

Anbieter:Stiftung Landschaft und Kies
Zielgruppe:Lehrpersonen
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Artenförderung
Niveau:1 - Sensibilisierung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Geraldine Kurmann, Natur- und Umweltfachfrau, Stiftung Landschaft und Kies/ Marco Zahnd, Umweltingenieur, Stiftung Landschaft und Kies/ Andreas Jaun, Biologe, InfoNatura
Ort:IFF AG Kies & Beton, Niederbipp
Datum:17.06.2023   bis   17.06.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:kostenlos für Lehrpersonen
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  07.06.2023      info landschaftundkies.ch
Kursbild © Stiftung Landschaft und Kies

Als wichtige Bestäuber sorgen Insekten dafür, dass unsere Felder und Bäume Früchte tragen. Sie sind unersetzbar für ein funktionierendes Ökosystem. Dieser Kurs vermittelt fachliche Hintergrundinformationen und hilfreiche Praxistipps, wie das Erstellen von Nisthilfen und Lebensräumen. Die Fortbildung ist so ausgerichtet, dass die Thematik anschaulich vermittelt wird und der Inhalt anschliessend stufengerecht mit der eigenen Klasse umgesetzt werden kann.

SUMMER SCHOOL ARTENKENNTNISSE INFOSPECIES

Anbieter:InfoSpecies
Zielgruppe:Studierende, die an einer Hochschule immatrikuliert sind
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Keine
Leitung:Datenzentren InfoSpecies: Stefan Eggenberg, Christophe Praz, Irene Künzle, Lisa Fisler, Elias Bader, Silvia Stofer, Heike Hofmann, Andrin Gross, Reto Spaar
Ort:Champex (VS)
Datum:26.06.2023   bis   01.07.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 300.-
Sprache:DE, FR
Anmeldung: Bis  25.03.2023      www.infospecies.ch/de/bildung/summerschool.html
Kursbild © InfoSpecies

Bist du interessiert an Feldbiologie und Artenkenntnis? Möchtest du mehr über einheimische Arten und ihre Lebensräume erfahren oder später in diesem Bereich arbeiten? Die InfoSpecies Summer School bietet dir den geeigneten Einstieg dafür.

SUMMER SCHOOL SUR LA CONNAISSANCE DES ESPÈCES D'INFOSPECIES

Anbieter:InfoSpecies
Zielgruppe:Etudiant·e·s inscrit·e·s dans une université ou une haute école spécialisée
Kursform:Exkursion, Praktikum, Vortrag
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:aucune
Leitung:Centres de données InfoSpecies: Stefan Eggenberg, Christophe Praz, Irene Künzle, Lisa Fisler, Elias Bader, Silvia Stofer, Heike Hofmann, Andrin Gross, Reto Spaar
Ort:Champex (VS)
Datum:26.06.2023   bis   01.07.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 300.-
Sprache:DE, FR
Anmeldung: Bis  25.03.2023      www.infospecies.ch/fr/formation/summerschool.html
Kursbild © InfoSpecies

Tu t'intéresses à la biologie de terrain et à la connaissance des espèces ? Tu souhaites en savoir plus sur les espèces indigènes et leurs habitats ou travailler plus tard dans ce domaine ? La summer school d'InfoSpecies t'offre le point de départ idéal pour cela.

VIELFALT DER KORBBLÜTLER

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich, Pizol
Datum:28.06.2023   bis   12.07.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 490.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.06.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-korbbluetler/det-vk-korbbl-zh/
Kursbild © Sonja Hassold

Die Familie der Korbblütler (Asteraceae) ist mit knapp 300 Arten die artenreichste Pflanzenfamilie der Schweiz. Um sich in dieser Vielfalt nachhaltig zurechtzufinden, ist ein fundierter und übersichtlicher Einstieg sowie eine systematische Erarbeitung der verschiedenen Gattungen essenziell. Genau das erwartet dich in diesem Kurs. Dabei lernst du diverse Arten und Gattungen kennen, so z.B. auch verschiedene gelbe "Zungenblütler" aus den Gattungen Pippau, Habichtskraut, Milchkraut und Löwenzahn.

EINE EINFÜHRUNG IN DIE BROMBEERFLORA DER SCHWEIZ

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung, Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Artenkenntnisse von Vorteil
Leitung:Christophe Bornand
Ort:Bern
Datum:30.06.2023   bis   30.06.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:CHF 140
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.06.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Christophe Bornand

Die Gattung Rubus hat bei botanisch Interessierten einen sehr schlechten Ruf. Ist das Grund genug, um ewig auf dem Niveau «Rubus fruticosus aggr.» zu bleiben? Sicherlich nicht! In diesem Kurs lernen Sie die häufigsten Rubus-Arten der Schweiz kennen, lernen diese im Feld zu erkennen und sie so zu sammeln, dass sie später für genauere Untersuchungen verwendet werden können.

FLORA UND FAUNA AUF RUDERALFLÄCHEN

Anbieter:Stiftung Landschaft und Kies
Zielgruppe:alle
Kursform:Exkursion
Bereich:Lebensräume
Niveau:1 - Sensibilisierung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Jürg Jaun, Fachperson Boden, ABD Beratungen GmbH; Dunja Al Jabaji, Botanikerin, Feuerlilie GmbH; Ruedi Christen, Stiftung Landschaft und Kies; Mitarbeitende der Waldhaus Kies AG
Ort:Kiesgrube Waldhaus Kies AG, Gumpersmühle, Lützelflüh
Datum:01.07.2023   bis   01.07.2023
Dauer:max Halbtag
Kosten:kostenlos
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  21.06.2023      info landschaftundkies.ch
Kursbild © Stiftung Landschaft und Kies

Kiesgruben sorgen dank ihrer Dynamik für vielfältige Lebensräume. Zwischen den Abbauflächen lässt sich auf den Ruderalflächen eine artenreiche und schöne Pionierflora entdecken. Zudem bieten wertvolle Naturelemente wie Steinlinsen und Gewässer den seltenen Geburtshelferkröten und anderen Amphibien einen idealen Lebensraum an. In Gehölzgruppen und vergrasten Böschungen finden Zauneidechsen ein Revier.

VERTIEFUNGSKURS FLORA GLARNERLAND

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Daniela Elmer
Ort:Glarnerland
Datum:02.07.2023   bis   20.08.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 490.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  20.06.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-region/det-reg-gl/
Kursbild © Constanze Conradin

Möchtest du das Glarnerland und seine Flora kennenlernen? Dann ist dieser Kurs die Gelegenheit dazu. Im Juni wandern wir durch das Auengebiet bis zur Staumauer des sagenhaften Klöntalersees, Anfang Juli erwartet uns eine Rundwanderung im UNESCO-Weltnaturerbe Sardona und Ende August führt uns schliesslich eine Spätsommer-Exkursion um den Mettmensee im ältesten Jagdbanngebiet Europas.

VERTIEFUNGSKURS - SPÄTSOMMERGRÄSER

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik, Melde-Tools, Apps
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Sonja Hassold
Ort:Zürich
Datum:19.07.2023   bis   09.08.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 490.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  17.07.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-spaetsommergraeser-zh/
Kursbild © Sonja Hassold

Im Zentrum dieses Kurses stehen spätblühende Gräser aus Laubwald, Wiesen und Ruderalflächen. Dazu zählen viele "einblütige" Gräser wie z.B. Reitgräser (Calamagrostis sp.), Straussgräser (Agrostis sp.) und verschiedene Hirseartige wie Borstenhirsen (Setaria sp.) und Fingerhirsen (Digitaria sp.).

VERTIEFUNGSKURS FLORA VAL MÜSTAIR - JULI

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Lebensräume, Systematik
Niveau:3 - Grundausbildung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Münstertal / Val Müstair
Datum:23.07.2023   bis   29.07.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:ab CHF 1430.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.07.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-region/det-reg-vm-juli/
Kursbild © Constanze Conradin

In dieser Woche entdecken wir höhergelegene Regionen des einzigartigen Val Müstairs. Von den ausgedehnten Bergföhrenwäldern der Ofenpassregion geht's hinauf bis zu den alpinen Rasen im Umbrail-Sitlfserjochgebiet. Zudem erwarten uns die Ufer des atemberaubenden Lai da Rims, wo unter anderem die Kleine Simsenlilie (Tofieldia pusilla), die Zweifarbige Segge (Carex bicolor) und die Alpen-Wiesenraute (Thalictrum alpinum) vorkommen.

LEBENSRÄUME METHODE TYPOCH: WEITERBILDUNGSMODUL LEBENSRAUMGRUPPEN 1 UND 2: GEWÄSSER, UFER UND FEUCHTGEBIETE - LETZTE PLÄTZE

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Kursform:Exkursion
Bereich:Lebensräume
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Als Voraussetzung gilt der abgeschlossene Grundkurs. Weitere Interessierte nach Rücksprache. Gute Artenkenntnisse notwendig. Ideal 600er Zertifikat oder 400er mit der Bereitschaft, sich entsprechend vorzubereiten
Leitung:Adrian Möhl, Stefan Eggenberg
Ort:Stans
Datum:28.07.2023   bis   28.07.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:CHF 250.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  29.06.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Die Weiterbildungsmodule des Lebensraumkurses sind dazu da, den Fokus auf die Lebensraumgruppen zu legen, die im Grundkurs nicht oder nur wenig behandelt werden. Der diesjährige Weiterbildungskurs rückt die Lebensraumgruppen 1 und 2, also die Gewässer, Ufer und Feuchtgebiete in den Mittelpunkt.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 1 - VNÀ

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:keine
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Vnà und Umgebung
Datum:04.08.2023   bis   05.08.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 390.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  30.07.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-vna-aug/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig. Hier erhältst du alle wichtigen Grundlagen, um dich in der riesigen Pflanzenvielfalt zurecht zu finden. Du wirst mit den grössten Pflanzenfamilien vertraut, lernst ein paar Pflanzenarten kennen und erfährst wichtige Merkmale und Fachbegriffe.

WASSERPFLANZEN: EXKURSION UND BESTIMMUNGSÜBUNGEN - AUSGEBUCHT

Anbieter:Info Flora
Zielgruppe:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung
Niveau:4 - Weiterbildung zum Spezialisten
Vorkenntnisse:Gute Artenkenntnisse
Leitung:Adrian Möhl
Ort:Noch offen
Datum:04.08.2023   bis   04.08.2023
Dauer:1 Tag
Kosten:CHF 140.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  10.07.2023      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Wasserpflanzen und ganz besonders die Unterwasserpflanzen sind den botanisch Interessierten oftmals fremd. Wenn man sich nicht erst ins Wasser begibt, kriegt man sie selten zu sehen und viele gelten als sehr schwierig zu bestimmen. Und dennoch: diese Gruppe gehört zu den vielleicht interessantesten des Pflanzenreiches. Bei Info Flora gibt es viel zu wenige Meldungen zu Wasserpflanzen in der Datenbank - mit diesem Kurs soll Abhilfe geboten werden.

FELDBOTANIK GRUNDKURS 2 - VNÀ AUGUST

Anbieter:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Zielgruppe:Botanisch Interessierte
Kursform:Exkursion
Bereich:Artbestimmung, Systematik
Niveau:2 - Einführung
Vorkenntnisse:Siehe Webseite
Leitung:Constanze Conradin
Ort:Vnà und Umgebung
Datum:07.08.2023   bis   08.08.2023
Dauer:1 Tag bis 1 Woche
Kosten:CHF 340.-
Sprache:DE
Anmeldung: Bis  01.08.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk2-fb-vna-aug/
Kursbild © Sonja Hassold

In diesem Grundkurs 2 vertiefen und repetieren wir die Inhalte vom Grundkurs 1. Dabei nehmen wir weitere Pflanzenarten der grossen Pflanzenfamilien unter die Lupe, üben deren Merkmale zu sehen und sie mit den richtigen Begriffen zu beschreiben. So lernst du die einzelnen Familien noch besser kennen und fühlst dich sicherer im Ansprechen von unbekannten Arten. Dieser Kurs eignet sich für alle, die sich nach dem Grundkurs 1 noch etwas mehr Zeit lassen möchten, um sich mit den Grundlagen der Feldbotanik zu befassen. Neben der Repetition nehmen wir weitere grosse Pflanzenfamilien unter die Lupe.