Zertifizierung von Arten- und Lebensraumkenntnissen

Für die in den Kursen erlernten Arten- und Lebensraumkenntnisse können Zertifikate erworben werden. Es finden folgende, von InfoSpecies anerkannte, öffentliche Zertifizierungen statt:

 

Gefässpflanzen

Zertifikat 200 ("Bellis")
Zertifikat 400 ("Iris")
Zertifikat 600 ("Dryas")
Zusatzzertifikat "Lebensraumkenntnisse"

Kenntnisstufen der Swiss Systematics Society SSS:
"Bellis": Einführung
"Iris", "Dryas", "Lebensraumkenntnisse": Grundausbildung

Zertifizierungssekretariat: Info Flora
Zertifizierungsstelle: Schweizerische Botanische Gesellschaft
-> Weitere Informationen zu Zertifizierung, Reglemente und Anmeldung

 

Amphibien und Reptilien

Zertifikat Grundausbildung

Kenntnisstufen der Swiss Systematics Society SSS: Grundausbildung

Zertifizierungsstelle: info fauna KARCH
-> Weitere Informationen (Diverse Daten und Orte)
-> Anmeldung: info.fauna unine.ch

 

Moose und Flechten

Zertifikat Grundausbildung Moose "Calliergonella"
Zertifikat Grundausbildung Flechten "Hypogymnia"

Kenntnisstufen der Swiss Systematics Society SSS: Grundausbildung

Zertifizierungsstelle: Bryolich
-> Weitere Informationen Zertifizierung 
-> Zertifizierungsreglement

Erste Zertifizierungsprüfung Moose ("Calliergonella"): 28. Januar 2022, 15-16 in Zürich
-> Informationen zur Prüfung
-> Anmeldung bis 21. Januar an: heike.hofmann swissbryophytes.ch

 

Vögel

Zertifikat Grundausbildung: Feldornithologie Stufe 1

Kenntnisstufen der Swiss Systematics Society SSS: Grundausbildung

Zertifizierungsstelle: BirdLife Schweiz
-> Weitere Informationen Zertifizierung
-> Zertifizierungsreglement

Nächste Zertifikatsprüfung Feldornithologie Stufe 1: 12. Juni 2022, 6:45 bzw. 7:45 in Döttingen AG
-> Informationen zur Prüfung

Das Zertifikat "Feldornithologie Stufe 2" ist in Planung. Es wird auf der Stufe "Spezialist/-in" gemäss den Kenntnisstufen der Swiss Systematics Society einzuordnen sein.