Chercher des cours

Vous trouvez ici les cours sur la connaissance des espèces organisés par les membres d'InfoSpecies et par d'autres institutions oeuvrant pour la conservation des espèces.

Dès 2022, le programme des cours sera désormais publié uniquement en ligne et ne paraîtra plus sous forme de brochure papier.
Les nouveaux cours seront mis à jour au fur et à mesure.

Souhaitez-vous être informé(e) deux à trois fois par an par email des nouveaux cours ajoutés au programme ?
Inscrivez-vous à notres News Formation InfoSpecies !

Filtrer les cours


Liste de cours

No Organisateur Nom du cours Date Enseignement

FELDORNITHOLOGIEKURS (FOK) 2022/2023

Organisateur:BirdLife Luzern
Public cible:Alle Interessierten
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Grundkenntnisse im Umfang von etwa 40 Vogelarten sind von Vorteil (Grundkurs oder gleichwertige Kenntnisse)
Responsables: Erfahrene Feldornithologen: Martin Käch, Thomas Usteri, Yvonne Keiser, Nicola Haltiner. Bei einigen Themen werden zusätzlich Spezialisten zugezogen.
Lieu:Theorie: Natur-Museum Luzern
Exkursion: An verschiedenen Orten in der Schweiz
Date:11.01.2022   au   25.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:Kurskosten:
- Fr. 1200.- für Mitglieder einer BirdLife Sektion
- Fr. 1300.- für Nichtmitglieder
- Fr. 600.- für Jugendliche unter 20 Jahren/Studierende bis 25 Jahre
- Zusätzlich: Reise- und Unterkunftskosten und Lehrmittel
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.12.2021      martin.kaech birdlife-luzern.ch
Kursbild © Michael Gerber

Kursinhalte: Theorie und Exkursionen vermitteln vertiefte feldornithologische Kenntnisse über einheimische Vogelarten, deren Lebensweise und ihren Schutz.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2022 (KRIENS)

Organisateur:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit KriensNatur
Public cible:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen.
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Conservation des espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Heidi Fischer, BirdLife Luzern, und zusätzliche Exkursionsleitung
Lieu:Theorie: Schulhaus Grossfeld 2, Kriens
Exkursionen: In der näheren Region
Date:18.01.2022   au   11.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:Kurskosten:
- Fr. 300.- für Mitglieder von KriensNatur oder einer anderen BirdLife-Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein)
- Fr. 360.- für Nichtmitglieder
- Fr. 150.- für Jugendliche bis 18 Jahre oder in Erstausbildung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  08.01.2022      hfischer54 bluewin.ch
Kursbild © Stefan Wassmer

Kursinhalte: Im Grundkurs Vögel lernen Sie unsere 50 häufigsten Vogelarten in und um Luzern sowie ihre Lebensräume kennen. Ebenso werden Körperbau, Brutbiologie, Vogelgesang und vieles mehr thematisiert.

FELDORNITHOLOGIEKURS (FOK) 2022/2023 DIENSTAG

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Alle Interessierten
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Vorkenntnisse im Umfang von ca. 35 Vogelarten sind von Vorteil (ornithologischer Grundkurs).
Responsables:Heidi Roschitzki-Voser, Brigitte und Stefan Schneider, Andreas Weiss
Lieu:Theorie: Freies Gymnasium Zürich Exkursionen ganze Schweiz
Date:18.01.2022   au   10.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:Basispreis: 2'000.- Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 1'500.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  12.01.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Die Vögel der Schweiz in eineinhalb Jahren vertieft kennen lernen.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2022 (SURSEE)

Organisateur:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit dem Ornithologischen Verein Region Sursee (OVS)
Public cible:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen.
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Conservation des espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Ladina Saluz von Salis (OVS), Ruedi Tschachtli (BirdLife Luzern)
Lieu:Theorie: Kantonsschule Sursee, Moosgasse 11
Exkursionen: meist in der näheren Region
Date:18.01.2022   au   22.05.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:Kurskosten:
- Fr. 300.- für Mitglieder des Ornithologischen Vereins Region Sursee oder einer anderen BirdLife-Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein)
- Fr. 360.- für Nichtmitglieder
- Fr. 150.- für Jugendliche bis 18 Jahre oder in Erstausbildung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  08.01.2022      ladina.saluz gmx.ch
Kursbild © Stefan Wassmer

Kursinhalte: Sie lernen in diesem Kurs die häufigsten Vogelarten unserer Region kennen. Dazu erhalten Sie auch Informationen zu Körperbau, Brutverhalten, Vogelzug, usw.

FELDORNITHOLOGIEKURS (FOK) 2022/2023 MITTWOCH

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Alle Interessierten
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Vorkenntnisse im Umfang von ca. 35 Vogelarten sind von Vorteil (ornithologischer Grundkurs).
Responsables: Stefan Greif, Larissa von Buol, Nicolas Baiker, Severin Bigler, Jaro Schacht, Nicholas Lengacher
Lieu:Theorie: Freies Gymnasium Zürich Exkursionen ganze Schweiz
Date:19.01.2022   au   10.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:Basispreis: 2'000.- Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 1'500.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  12.01.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Die Vögel der Schweiz in eineinhalb Jahren vertieft kennen lernen.

LIVE ONLINE-KURS KÜCHENBOTANIK

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Alle Interessierten
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Dieser Kurs richtet sich an AnfängerInnen und eignet sich als Vorbereitung auf den Feldbotanikkurs.
Responsables:Patrick Kuss
Lieu:Zoom (online)
Date:26.01.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:Regulärer Preis: 180.- Mitglied eines Vereins von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 140.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  05.01.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Patrick Kuss

Einführung in die Welt der Botanik

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS 2022 (WILLISAU)

Organisateur:BirdLife Luzern in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzverein Willisau
Public cible:Der Kurs eignet sich für Interessierte mit keinen oder wenigen Vogelkenntnissen.
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Conservation des espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Dani Jutz, Oberkirch, Vorstand BirdLife Luzern; je nach Teilnehmerzahl werden die Exkursionen durch weitere Exkursionsleiter unterstützt.
Lieu:Theorie: Schulhaus Schloss in Willisau
Exkursionen: meist in der näheren Region
Date:02.02.2022   au   21.05.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:Kurskosten:
- Fr. 300.- für Mitglieder des Naturschutzvereins Willisau oder einer anderen BirdLife-Sektion (lokaler Natur- und Vogelschutzverein)
- Fr. 360.- für Nichtmitglieder
- Fr. 150.- für Jugendliche bis 18 Jahre oder in Erstausbildung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  25.01.2022      dani.jutz bluewin.ch
Kursbild © Fritz Sigg

Kursinhalte: Sie lernen in diesem Kurs die häufigsten Vogelarten unserer Region kennen. Dazu erhalten Sie auch Informationen zu Körperbau, Brutverhalten, Vogelzug, usw.

WALDEXKURSIONEN DURCHS JAHR I

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Daniela Elmer
Lieu:Rüti ZH, Jona SG
Date:12.02.2022   au   18.06.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 270.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.06.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/exkursionsreihen/det-waldexk-de-21/
Kursbild © Daniela Elmer

In dieser Exkursionsreihe lernst du den gewohnten Wald aus neuen Perspektiven kennen. Was aufs erste langweilig erscheinen mag, beherbergt eine Fülle von faszinierenden Arten, ihren Spuren, ihren Lauten, Lebensräumen und biologischen Vorgängen (wie z.B. Blattaustrieb, Blattverfärbung, Blattabwurf, Laubzersetzung, etc.). Wir tauchen ein in verschiedene Lebensräume zu unterschiedlichen Jahreszeiten und widmen uns den unzähligen Lebewesen und ihren Vorgängen im Jahresverlauf.

GRUNDKURS IN VOGELKUNDE 2022, BÖZBERG AG

Organisateur:Natur- und Vogelschutzclub Bözberg
Public cible:an Natur und Vögeln interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Claudia Müller, L. Reusser, E. Weiss, T. Zischg, T. Strebel, S. Bächli
Lieu:Bözberg, Klingnau, Mönthal, Umiken
Date:16.02.2022   au   01.07.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:180 Fr.
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  20.01.2022      lea.reusser gmx.ch
Kursbild © Natur- und Vogelschutzclub Bözberg

Der Natur- und Vogelschutzclub Bözberg führt im Frühling 2022 einen Einführungskurs in die Vogelkunde durch. An fünf Theorieanlässen im Untergeschoss der Turnhalle Oberbözberg und fünf Exkursionen in die nähere Umgebung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unsere häufigsten Vogelarten kennen. Neben der Bestimmung erfahren sie Näheres über Stimme, Lebensraum und Verhalten dieser Vögel. Weiter kommt die Biologie der Vögel allgemein zur Sprache, und einige Naturschutzfragen werden besprochen.

COURS D'INTRODUCTION AUX BRYOPHYTES (MOUSSES)

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants en sciences naturelles, en biologie et en environnement, toute personne intéressée
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Aucune connaissance préalable n'est requise
Responsables:Ariane Cailliau
Lieu:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Date:19.02.2022
Durée:un jour
Frais:190 CHF
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  19.01.2022      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Ce cours est une introduction aux bryophytes, il aborde la biologie, la systématique et l'écologie de ces organismes, ainsi que les bases pour la détermination des espèces. Nous verrons les différentes structures et caractéristiques importantes pour la détermination et apprendrons les méthodes de préparation pour l'observation à la loupe binoculaire et au microscope.

WILDHECKEN: GEHÖLZE IM LAUBLOSEN ZUSTAND ERKENNEN UND HECKEN SELEKTIV PFLEGEN LERNEN

Organisateur:feldbotanik.ch
Public cible:Privatpersonen oder Berufsleute, die sich Kenntnisse in der Pflege von Wildhecken aneignen möchten oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen.
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine
Responsables:Wolfgang Bischoff
Lieu:Bern
Date:19.02.2022   au   19.02.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 220
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.02.2022      www.feldbotanik.ch/details-kurs-wildhecken
Kursbild © InfoSpecies

Arten- und struktureiche Hecken bieten Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Damit eine Hecke ihre ökologischen Funktionen als Lebensraum und Vernetzungselement erfüllt, muss sie korrekt gepflegt und allenfalls aufgewertet werden.

COURS D'INTRODUCTION AMPHIBIENS NEUCHÂTEL

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Thierry Bohnenstengel
Lieu:Université Neuchâtel (théorie) et divers lieux d'excursion
Date:22.02.2022   au   31.05.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus.
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  04.02.2022      www.karch.ch/karch/Cours-amphibiens
Kursbild © Andreas Meyer

Les participants apprennent à connaître et à déterminer toutes les espèces d'amphibiens de leurs régions. Ils visitent les différents habitats. Ils obtiennent ainsi un aperçu général de l'écologie des amphibiens et des connaissances à propos de leurs menaces, des mesures de protection et de soutien.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN THURGAU

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Kim Krause
Lieu:Naturmuseum Thurgau (Theorie), diverse Exkursionsorte
Date:23.02.2022   au   29.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  07.02.2022      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

COURS D'INTRODUCTION REPTILES VAUD

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Sylvain Dubey
Lieu:Renens (théorie) et divers lieux d'excursion
Date:23.02.2022   au   15.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 330, les transports aux lieux d'excursion sont inclus
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  01.02.2022      www.karch.ch/karch/Cours-reptiles
Kursbild © Andreas Meyer

Le but du cours est d'apprendre à identifier les espèces de reptiles présentes en Suisse et à reconnaître leurs habitats respectifs. L'accès est également mis sur les possibilités et les problèmes liés à leur protection et leur conservation.

MUSCHI - CORSO INTRODUTTIVO

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Il corso è rivolto a tutti gli interessati
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Per partecipare non sono richieste conoscenze specifiche
Responsables:Thomas Kiebacher, Lara Lucini
Lieu:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Date:26.02.2022   au   26.02.2022
Durée:un jour
Frais:190 CHF
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  16.02.2022      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Il corso consente un primo accesso a questo vasto gruppo e comprende un'introduzione alla biologia, alla sistematica e all'ecologia a cui segue una parte pratica volta ad apprendere le basi per la determinazione. Si osserveranno le diverse caratteristiche e strutture importanti usando metodi di preparazione per la determinazione al binoculare e al microscopio.

SKN FLEDERMAUS-NOTPFLEGE

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Personen, welche anschliessend eine eigene Fledermaus-Notpflegestation betreiben oder eine bereits bestehende unterstüzten wollen.
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Grundkurs Fledermäuse oder äquivalente Ausbildung
Responsables:Katja Schönbächler, Jaëlle Stoffel
Lieu:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstrasse 257, 8044 Zürich
Date:01.03.2022   au   02.04.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais: 100 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.02.2022      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

Der Sachkundenachweis (SKN) Fledermaus-Notpflege vermittelt das notwendige theoretische Wissen und praktische Können, um Fledermaus-Findlinge nach möglichst kurzer und optimaler Pflege überlebenstüchtig zurück in die Natur zu entlassen. Wer Fledermäuse pflegt, braucht eine Bewilligung des kantonalen Veterinäramtes. Eine solche Bewilligung setzt den Abschluss dieses SNK voraus.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN ZÜRICH

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Niklaus Peyer
Lieu:Zürich (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:02.03.2022   au   15.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  14.02.2022      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

COURS D'INTRODUCTION AMPHIBIENS VAUD

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Vincent Sonnay
Lieu:Palais Rumine Lausanne (théorie) et divers lieux d'excursion
Date:03.03.2022   au   09.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus.
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  14.02.2022      www.karch.ch/karch/Cours-amphibiens
Kursbild © Andreas Meyer

Les participants apprennent à connaître et à déterminer toutes les espèces d'amphibiens de leurs régions. Ils visitent les différents habitats. Ils obtiennent ainsi un aperçu général de l'écologie des amphibiens et des connaissances à propos de leurs menaces, des mesures de protection et de soutien.

MOOSE - EINFÜHRUNGSKURS

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Thomas Kiebacher
Lieu:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Date:04.03.2022   au   04.03.2022
Durée:un jour
Frais:190 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  22.02.2022      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in die vielfältige Artengruppe der Moose. Er umfasst eine theoretische Einführung in die Biologie, Systematik und ökologische Bedeutung und einen praktischen Teil, der darauf abzielt die Grundlagen für die Bestimmung von Moosen zu erlernen. Wir behandeln die verschiedenen Strukturen und Merkmale der Moose, die für die Bestimmung wichtig sind und üben Präparationsmethoden und Bestimmung am Binokular und Mikroskop.

ORNITHOLOGISCHER GRUNDKURS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Kinder und Jugendliche zwischen 8 - 14 Jahren
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:1- Sensibilisation
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Béla Andraskay, Alina Biegger, Nicolas Hatt, Moritz Wohlhauser, Mitglieder und Leitende der Jugendgruppe Natirix
Lieu:Stadt Zürich und Umgebung
Date:05.03.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 125.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  13.02.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Nicholas Hatt

Spielerisch Vögel lernen und beobachten

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN GRAUBÜNDEN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Renata Fulcri
Lieu:Chur (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:07.03.2022   au   13.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  18.02.2022      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

ARTENKENNTNISKURS AMPHIBIEN AARAU

Organisateur:Naturama Aargau, Kanton Aargau, karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine erforderlich
Responsables:Christoph Bühler, Petra Ramseier, Harald Cigler
Lieu:Naturama Aargau in Aarau, Zofingen, Niederwil, Buchs AG, Rottenschwil
Date:07.03.2022   au   28.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 420
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  14.02.2022      brigitte.baenninger naturama.ch
Kursbild © Thomas Marent

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten des Kantons Aargau kennen und korrekt zu bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die Ökologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid. Der Amphibienkurs umfasst drei Theorieabende und vier Exkursionen und kann mit einer freiwilligen Abschlussprüfung und einem Zertifikat beendet werden.

ARTENKENNTNISKURS WILDBIENEN AARAU - AUSGEBUCHT

Organisateur:Naturama Aargau, Kanton Aargau
Public cible:Privatpersonen (mit oder ohne biologischer Vorbildung), Personen aus den Bereichen Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, Imkerei, etc., Personen aus der Verwaltung und Kommissionen von Gemeinden und Kantonen, Studierende naturwissenschaftlicher Fachrichtungen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine erforderlich
Responsables:Andreas Müller, Franziska Schmid
Lieu:Naturama Aargau in Aarau, Linn, Rekingen
Date:08.03.2022   au   18.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 420
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.02.2022      brigitte.baenninger naturama.ch
Kursbild © Martin Bolliger

Die Teilnehmenden lernen die Gattungen und häufige Arten der Wildbienen des Kantons Aargau kennen und sammeln Erfahrung in der selbständigen Bestimmungsarbeit. Sie erhalten einen Einblick in die faszinierende Biologie, die Lebensraumansprüche und die Gefährdung der Wildbienen. Auf den Exkursionen werden wichtige Lebensräume der Wildbienen besucht und die gängigsten Feldmethoden vorgestellt.

LIVE ONLINE-KURS SAMEN & FRÜCHTE

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Interessierte Feldbotaniker*innen
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Abgeschlossener Feldbotanikkurs oder gleichwertige Kenntnisse
Responsables:Patrick Kuss
Lieu:Zoom (online)
Date:09.03.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:Regulärer Preis: 105.- Mitglied eines Vereins von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 80.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  13.02.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Patrick Kuss

Einführung in die Bestimmung von Samen und Früchten

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN LUZERN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Andreas Meyer
Lieu:Natur-Museum Luzern (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:10.03.2022   au   22.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 330, Anreise zu den Exkursionsorten inbegriffen
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  21.02.2022      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

VERTIEFUNGSKURS FELDBOTANIK 400

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique, Outils de saisie, Apps
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich
Date:11.03.2022   au   04.08.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 1'950.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  05.03.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-400-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu denjenigen, die das 400er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du gerne draussen unterwegs bist und eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, dann bist du in diesem Vertiefungskurs genau richtig.

VERTIEFUNGSKURS FELDBOTANIK 400 - ENGADIN

Organisateur:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Outils de saisie, Apps
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Zürich, Wallis, Engadin
Date:11.03.2022   au   05.08.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:1950
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.03.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-400-2/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du so richtig eintauchen in die Botanik und die einheimische Flora besser kennenlernen? Mehr Arten erkennen und auch dein systematisches Wissen über Pflanzenfamilien und -gattungen vertiefen? Oder hast du dir das Zertifikat 400 vorgenommen? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. Nebst den Arten behandeln wir in diesem Kurs auch diverse Familien und Gattungen mit ihren Merkmalen des Zertifikates 400.

WEBINAR: FLORAPP & CO. - NEUE HILFSMITTEL UND WIE MAN SIE BRAUCHT

Organisateur:Info Flora
Public cible:ArtenkennerInnen, die am Erlernen von neuen Datenerfassungsgeräten interessiert sind
Forme du cours:Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Outils de saisie, Apps
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine, FlorApp im Vorfeld installieren und ausprobieren
Responsables:Info Flora
Lieu:Online
Date:11.03.2022
Durée:un jour
Frais:keine
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  11.02.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

Nie war das Melden von Arten einfacher als heute, z.B. mit "FlorApp", der App von Info Flora für Smartphones und Tablets. Aber nicht alle sind vertraut mit diesen neuen Hilfsmitteln. Am einfachsten geht es, wenn man sich helfen lässt und das Erlernte auch gleich umsetzt. Im Webinar werden FlorApp und Online Feldbuch erklärt und es können auf die wichtigsten Fragen eingegangen werden.

WEBINAIRE : FLORAPP & CO - NOUVEAUX OUTILS ET COMMENT LES UTILISER

Organisateur:Info Flora
Public cible:Amateurs de plantes intéressés d'en savoir plus sur les nouveaux outils de saisies de données
Forme du cours:Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Outils de saisie, Apps
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Sans prérequis (installer et essayer FlorApp avant)
Responsables:Info Flora
Lieu:en ligne
Date:11.03.2022
Durée:un jour
Frais:Aucun
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  11.02.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Info Flora

Saisir ses observations n'a jamais été aussi agréable, tout particulièrement avec « FlorApp », l'application d'Info Flora pour smartphones et tablettes et avec le « Carnet en ligne ». Mais ces nouveaux outils pratiques ne sont pas nécessairement familiers pour tout le monde. Pour apprendre à les maîtriser, rien de tel que de profiter de conseils et astuces et d'essayer par soi-même.

FELDBOTANIKKURS (FBK) 2022/2023

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Alle Interessierten
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Benjamas Ramsauer, Martin Mosimann, Sabrina Keller, Joanna Reim
Lieu:Theorie: Freies Gymnasium Zürich Exkursionen: Schwerpunkt Kanton Zürich/Mittelland
Date:16.03.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:Basispreis: 1'960.- Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 1'470.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  27.02.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Lernen Sie während eineinhalb Jahren die Pflanzen und deren Ökologie vertieft kennen.

COURS D'INTRODUCTION REPTILES VALAIS

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Sylvain Ursenbacher
Lieu:Espace porte de Conthey (Théorie) et divers lieux d'excursion
Date:17.03.2022   au   09.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 330, les transports aux lieux d'excursion sont inclus
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  28.02.2022      www.karch.ch/karch/Cours-reptiles
Kursbild © Andreas Meyer

Le but du cours est d'apprendre à identifier les espèces de reptiles présentes en Suisse et à reconnaître leurs habitats respectifs. L'accès est également mis sur les possibilités et les problèmes liés à leur protection et leur conservation.

GRUNDKURS: FLEDERMÄUSE

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Kim Krähenbühl-Künzli, Manuela Manni Joss
Lieu:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstrassse 257, 8044 Zürich
Date:17.03.2022   au   09.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:580 CHF, für Studierende 420
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.03.2022      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden fundierte Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

COURS D'INTRODUCTION AMPHIBIENS FRIBOURG

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Adrian Aebischer
Lieu:Givisiez (théorie) et divers lieux d'excursion
Date:17.03.2022   au   02.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus.
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  25.02.2022      www.karch.ch/karch/Cours-amphibiens
Kursbild © Andreas Meyer

Les participants apprennent à connaître et à déterminer toutes les espèces d'amphibiens de leurs régions. Ils visitent les différents habitats. Ils obtiennent ainsi un aperçu général de l'écologie des amphibiens et des connaissances à propos de leurs menaces, des mesures de protection et de soutien.

LEHRGANG NATUR IM SIEDLUNGSRAUM

Organisateur:ZHAW
Public cible:Ein Weiterbildungsangebot für Personen mit einer abgeschlossenen Berufslehre in der «Grünen» Branche, resp. einem Hochschulabschluss.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Milieux, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Es erfolgt ein Aufnahmegespräch.
Responsables:Baumann Nathalie
Lieu:Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil.
Date:18.03.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 5'780.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  18.02.2022      nathalie.baumann zhaw.ch
Kursbild © Baumann Nathalie, ZHAW

Im Zentrum steht die Natur im Siedlungsraum - interdisziplinär, praxisnah und lösungsorientiert im Kontext der Biodiversität und Stadtökologie.

VERTIEFUNGSKURS FELDBOTANIK 600

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique, Outils de saisie, Apps
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin, Sonja Hassold
Lieu:Davos, Jura, Klosters, Scuol, Zürich
Date:18.03.2022   au   09.07.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 1'750.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.03.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-600-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Kennst du dich mit den Pflanzen im Tiefland schon gut aus und möchtest dein Wissen mit alpinen Arten erweitern? Oder möchtest du vielleicht sogar die Zertifikatsprüfung 600 ablegen und dich darauf mit Gleichgesinnten unter professioneller Anleitung vorbereiten? Dieser Kurs baut auf dem "Vertiefungskurs Feldbotanik 400" auf. Du lernst 200 weitere, vor allem alpine Pflanzenarten der Schweiz kennen.

VERTIEFUNGSKURS FELDBOTANIK 200 ZÜRICH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich
Date:24.03.2022   au   13.07.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 990.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  20.03.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschr-2020/vertiefungskurse-2020/det-feldbot-zh20/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu denjenigen, die das 200er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du gerne draussen unterwegs bist und eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, dann bist du in diesem Vertiefungskurs genau richtig.

VERTIEFUNGSKURS FELDBOTANIK 200 ENGADIN

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Scuol
Date:24.03.2022   au   22.07.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 990.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  20.03.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-feldbotanik/det-vk-fb-200-en-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu denjenigen, die das 200er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du gerne draussen unterwegs bist und eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, dann bist du in diesem Vertiefungskurs genau richtig.

FLECHTEN - EINFÜHRUNG

Organisateur:SwissLichens
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und von kantonalen Fachstellen, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Silvia Stofer
Lieu:Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf
Date:30.03.2022   au   31.03.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:340.- (Studierende 200.-) inkl. Verpflegung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  27.02.2022      silvia.stofer wsl.ch
Kursbild © Christoph Scheidegger

Flechten begegnet man auf Schritt und Tritt - vom Vorgarten bis auf die höchsten Berggipfel. Sie sind gute Indikatoren, beispielsweise zur Bestimmung der Luftgüte. Dieser Kurs gibt Einblick in die Biologie, Ökologie und die Bestimmung von Flechten. Anhand von ausgewählten Flechten werden die wichtigsten Merkmale zur Bestimmung von Flechten eingeführt. Wir werden auf Flechtenpirsch gehen, das gesammelte Material unter dem Binokular anschauen und mithilfe von Fachliteratur bestimmen.

SWISS GARDEN BIRDS 2022

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Alle Interessierten
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Jennifer Boothby
Lieu:Zürich und Umgebung
Date:31.03.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:Regular: 220.- BirdLife members: 165.- Discount for students: 10%
Langue:EN
Inscription: jusqu'au  20.03.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Jonas Landolt

Without prior knowledge and in little time you can learn about the most common birds found in residential areas in Switzerland.

LES BRYOPHYTES FORESTIÈRES (PLATEAU SUISSE) - DÉTERMINATION ET ÉCOLOGIE

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants en sciences naturelles, en biologie et en environnement, toute personne intéressée
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Il est nécessaire d'avoir suivi le "Cours d'introduction aux bryophytes" ou d'avoir des connaissances équivalentes
Responsables:Ariane Cailliau
Lieu:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Date:01.04.2022   au   02.04.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  01.03.2022      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Ce cours fournit les bases pour identifier les espèces rencontrées sur le terrain en forêt, à l'aide d'une loupe. Nous apprendrons les caractéristiques importantes pour la différenciation des espèces ainsi que leurs exigences écologiques.

COURS D'INTRODUCTION À LA BOTANIQUE

Organisateur:floraneuch
Public cible:Personnes envieuses de découvrir les plantes les plus fréquentes qui poussent près des chemins et dans les quartiers de la ville de Neuchâtel.
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Aucun
Responsables:Maiann Suhner
Lieu:Ville de Neuchâtel
Date:04.04.2022   au   04.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:300.- CHF
Langue:DE, FR
Inscription: jusqu'au  01.04.2022      contact floraneuch.ch
Kursbild © floraneuch

Introduction à la botanique en plein air, en découverte détendue de la flore en ville de Neuchâtel et alentours. Ce cours s'adresse aux débutant*es en botanique qui veulent apprendre quelques bases sur les familles de plantes, le vocabulaire botanique et connaître les espèces les plus fréquentes que l'on peut rencontrer en se baladant dans nos quartiers. Le vocabulaire botanique et les familles de plante les plus importantes et leur détermination seront présentées durant les excursion.

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN ZÜRICH

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Niklaus Peyer
Lieu:Zürich (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:06.04.2022   au   22.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 280, ohne Transport zu den Kursorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  21.03.2022      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

MOOSE IN MOOREN UND GEWÄSSERN - ARTEN ERKENNEN, ÖKOLOGIE VERSTEHEN

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Dieser Kurs setzt den Besuch des "Einführungskurs Moose" oder gleichwertige Kenntnisse voraus
Responsables:Niklaus Müller
Lieu:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Date:09.04.2022   au   10.04.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  29.03.2022      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © N. Schnyder

Der Kurs vermittelt die Grundlagen, um eine Auswahl an Arten im Feld anhand von Lupenmerkmalen zu identifizieren. Dabei lernen wir sowohl die charakteristischen Merkmale kennen, wie auch die ökologischen Ansprüche der Arten. Im Kursraum können die Merkmale mit Binokular und Mikroskop vertieft betrachtet werden.

VERTIEFUNGSKURS BESTIMMEN ZÜRICH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich, Nähe Milchbuck
Date:11.04.2022   au   12.04.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 350.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  05.04.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-bestimmen/det-vk-bestim-zh-sept-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du mit der Flora Helvetica App besser umgehen können? Wissen, was alles in ihr steckt? Und mit ihr auch Pflanzen bestimmen können? Dieser Kurs unterstützt dich auf dem Weg dahin. Wir zeigen dir was die Flora Helvetica App (Vollversion, kostenpflichtig) alles kann und wie du mit ihr Pflanzen bestimmen kannst. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die beiden Bestimmungsschlüsseltypen (Multikriterienschlüssel und Dichotomer Schlüssel). Wir zeigen dir, wie sie funktionieren und wie und wann du sie am besten einsetzt. An frischen Pflanzen üben wir den Umgang mit beiden Schlüsseltypen intensiv. Dabei wechseln sich angeleitete Bestimmungssequenzen ab mit Phasen, in denen du selbständig mit der nötigen Unterstützung üben kannst. So bekommst du eine gewisse Routine und kannst die App künftig gezielter nutzen.

GRUNDKURS FELDBOTANIK ZÜRICH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Irchelpark Zürich
Date:19.04.2022   au   24.05.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.04.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-apr-abend-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

GRUNDKURS FELDBOTANIK ZÜRICH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich, Irchelpark
Date:19.04.2022   au   24.05.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.04.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-apr-vorm-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

COURS D'INITIATION À L'ORNITHOLOGIE

Organisateur:Association « Le Rougegorge »
Public cible:Personnes intéressées par le monde des oiseaux
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Aucun
Responsables:Kerstin Karbe-Lauener, Julia Wildi, Célestin Luisier, Juan Manuel Soriano Martinez, Pierre Lauener
Lieu:Théories: Sierre (VS);
Excursion: divers lieu, Valais central
Date:21.04.2022   au   18.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 380 (CHF 320 pour membres)
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  18.02.2022      info lerougegorge.ch
Kursbild © Pierre Lauener

Cinq modules sont au programme, chacun composé d'une soirée de théorie les mercredis ou jeudis à Sierre, suivi d'une excursion les samedis dans divers lieux bucoliques en Valais central.

Le fil conducteur de cette formation seront les habitats : agglomérations, forêt, steppe, zones humides et plaine, et montagne. Chaque module nous introduira dans l'un de ces habitats, puis les caractéristiques des oiseaux les plus représentatifs seront présentés.

BRIOFITE DELLE ROCCE E DEI MURI - DETERMINAZIONE ED ECOLOGIA

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente; personale di studi ambientali pubblici e privati
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Per partecipare è necessario aver seguito il corso  Muschi: corso introduttivo o avere conoscenze equivalenti
Responsables:Thomas Kiebacher, Lara Lucini
Lieu:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Date:23.04.2022   au   24.04.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  13.04.2022      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © A. Cailliau

Il corso fornisce le basi per identificare, con l'aiuto della lente, le specie trovate sul terreno. Si impareranno le caratteristiche importanti per la determinazione come pure le loro esigenze ecologiche specifiche. I caratteri saranno studiati più in dettaglio in laboratorio con binoculare e microscopio.

VERTIEFUNGSKURS FLORA WALLIS

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Wallis, Region Visp
Date:26.04.2022   au   28.04.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 490.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  11.04.2022      www.botanikexkursionen.ch/kategorie/thema/regionaleflora-2021/
Kursbild © Sonja Hassold

Das Wallis ist bekannt für seine schweizweit einzigartige Flora. Besonders auf den trockenen, südexponierten Hängen wachsen Arten, die andernorts in der Schweiz kaum vorkommen. Möchtest du solche Arten kennenlernen? Dann könnten dich diese drei Tage interessieren. An diesem Kurs lernst du Frühblüher aus Rebberg und Felsensteppe kennen. Insbesondere solche, die nur oder vor allem im Wallis vorkommen.

MOOSE ENTDECKEN, SAMMELN, BESTIMMEN, MELDEN - GANZ EINFACH!?

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Bryologisch interessierte Kartierer und Kartiererinnen, erfahrene Moos-KartiererInnen
Forme du cours:Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Outils de saisie, Apps
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Heike Hofmann und weitere
Lieu:Inst. für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Villa Rainhof, Zollikerstrasse 117, 8008 Zürich
Date:29.04.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:keine Kosten
Langue:DE, FR, EN
Inscription: jusqu'au  19.04.2022      heike.hofmann systbot.uzh.ch
Kursbild © H. Hofmann

Swissbryophytes lädt ein zum Austausch rund ums Kartieren von Moosen in der Schweiz, wie auch über moosige Entdeckungen und laufende Projekte. Dieses Treffen richtet sich einerseits an Moosbegeisterte, die noch wenig Erfahrung in der Kartierung von Moosen haben und andererseits an alte Hasen, die erfahren wollen, was es Neues im Reich der Moose gibt.

FELDBOTANIK FORTGESCHRITTENENKURS 2022 IN GRAUBÜNDEN

Organisateur:Bündner Vogelschutz
Public cible:Willkommen sind alle Personen mit einem Interesse an Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung. Die Motivation zur Kursteilnahme kann rein zweckfreie Freude an der Natur sein bis hin zur beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung.
Forme du cours:Excursion, Pratique
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Outils de saisie, Apps, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Grundlegende botanische Artenkenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Bestimmungsliteratur sollten vorhanden sein.
Responsables:Dr. Patrick Kuss, Markus Bichsel, Andreas Gygax
Lieu:April: Mals / Vinschgau (IT); Mai: Davos-Wiesen; Juni: Silsersee / Val Fex; Juli: Julierpass
Date:30.04.2022   au   23.07.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:100.- pro Exkursionstag
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  31.03.2022      patrick.kuss feldbotanik.de
Kursbild © Patrick Kuss

Die Vielgestaltigkeit der Landschaften und das Mosaik aus Lebensräumen sind Merkmale des Kantons Graubünden. Vorkommen von Flora und Lebensräumen hängen eng mit den Standortfaktoren, der Landnutzung und den Wechselbeziehungen zwischen den Lebewesen zusammen. Die Schwerpunkte des Kurses liegen auf der Vermittlung von Pflanzenwissen, Unterstützung beim selbstständigen Bestimmen von Arten und Lebensräumen sowie auf Geländeübungen zum Umgang mit dem Referenzwerk «Lebensräume der Schweiz».

GRUNDKURS FELDBOTANIK RÜTI ZH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Daniela Elmer
Lieu:Rüti ZH
Date:02.05.2022   au   30.05.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  25.04.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-rueti-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

MISSION FLORA - GEZIELT AKTIV WERDEN

Organisateur:Info Flora
Public cible:Alle, die an der ehrenamtlichen Arbeit bei Info Flora interessiert sind. Der Kurs wird auf Deutsch angeboten, steht aber französisch Sprechenden offen.
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine erforderlich, botanische Grundkenntnisse sind von Vorteil
Responsables:Corinne Huck, Adrian Möhl
Lieu:Sarnen und Umgebung
Date:06.05.2022
Durée:un jour
Frais:keine
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  07.04.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Sie interessieren sich für Pflanzen, wissen aber nicht, welche Beobachtungen sinnvoll sind, an Info Flora zu melden? Grundsätzlich ist jede Fundmeldung wertvoll! Wenn Sie aber ganz gezielt etwas beitragen möchten, um das Wissen über die Verbreitung unserer Pflanzenarten zu verbessern, finden Sie bei der Mission Flora diverse Gedankenanstösse. Sie können z.B. mit "Schatzkarte" auf die Suche nach gefährdeten Pflanzenarten gehen oder aber möglichst alle Pflanzenarten einer bestimmten Fläche melden.

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN GRAUBÜNDEN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Luis Lietha
Lieu:Kantonsschule Chur (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:07.05.2022   au   11.06.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 280, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  23.04.2022      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

ZERTIFIKATSLEHRGANG (CAS) VEGETATIONSANALYSE & FELDBOTANIK

Organisateur:ZHAW
Public cible:Fachkräfte aus der Umweltberatung, dem Natur- und Landschaftsschutz, der Ingenieurbiologie, der Forst- und Landwirtschaft wie auch im Bildungswesen Tätige und interessierte Privatpersonen
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Kenntnisse der heimischen Flora (Artenkenntnis häufiger Gefässpflanzenarten auf dem Niveau der SBG-Zertifikatsprüfung 200, Familienmerkmale, Benutzung dichotomer Schlüssel) erforderlich. Ökologische Vorkenntnisse (Lebensräume und ggf. Methoden) sind von Vorteil. Hochschulabschluss (ETH, Uni, FH) Fachkräfte mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz können zugelassen werden.
Responsables:Dengler Jürgen und Babbi Manuel
Lieu:Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil.
Date:07.05.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 7'000.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  07.04.2022      manuel.babbi zhaw.ch
Kursbild © Dengler Jürgen, ZHAW

Gefässpflanzen als Pfeiler der Biodiversität: Wir vermitteln Methoden der Vegetationsanalyse und Feldbotanik anhand anspruchsvoller Artbestimmung.

KREUZBLÜTLER FÜR FORTGESCHRITTENE: DIE BRASSICACEAE DER SCHWEIZ - AUSGEBUCHT

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung, weitere Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Gute Artenkenntnisse notwendig/von Vorteil. Verstehen der zweiten Sprache.
Responsables:Phillippe Juillerat, Adrian Möhl
Lieu:Basel und Zermatt
Date:13.05.2022   au   18.07.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 250.- für beide Tage oder CHF 140.- pro Tag
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  23.04.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Die Kreuzblütler stellen eine der grössten Familie der Schweiz dar (Nummer 4). Einige Gattungen wie etwa Brassica, Arabis, Cardamine oder Draba umfassen Arten, die nicht immer einfach zu bestimmen sind& aber wie immer: wenn man die Arten vergleichen kann, so lassen sie sich gut unterscheiden.

CRUCIFÈRES POUR LES BOTANISTES AIMANT LES DÉFIS : LES BRASSICACEAE DE SUISSE - COMPLET

Organisateur:Info Flora
Public cible:Biologistes, collaborateurs et collaboratrices des bureaux et des cantons, intéressés
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Bonnes connaissances de base, compréhension de l'allemand
Responsables:Phillippe Juillerat, Adrian Möhl
Lieu:Bâle et Zermatt
Date:13.05.2022   au   18.07.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 250.- für beide Tage oder CHF 140.- pro Tag
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  23.04.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Les Brassicaceae sont une des familles les plus riches de Suisse (4e). Certains genres tels que Brassica, Arabis, Cardamine, Draba présentent des espèces parfois difficiles à distinguer& Mais comme souvent, les taxons se laissent très bien identifier pour autant que l'on puisse les comparer.

VERTIEFUNGSKURS BESTIMMEN ENGADIN

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Panas-ch, Engadin (Nähe Scuol)
Date:13.05.2022   au   14.05.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 350.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  02.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-bestimmen/det-vk-bestim-en-mai-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du mit der Flora Helvetica App besser umgehen können? Wissen, was alles in ihr steckt? Und mit ihr auch Pflanzen bestimmen können? Dieser Kurs unterstützt dich auf dem Weg dahin. Wir zeigen dir was die Flora Helvetica App (Vollversion, kostenpflichtig) alles kann und wie du mit ihr Pflanzen bestimmen kannst. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die beiden Bestimmungsschlüsseltypen (Multikriterienschlüssel und Dichotomer Schlüssel). Wir zeigen dir, wie sie funktionieren und wie und wann du sie am besten einsetzt. An frischen Pflanzen üben wir den Umgang mit beiden Schlüsseltypen intensiv. Dabei wechseln sich angeleitete Bestimmungssequenzen ab mit Phasen, in denen du selbständig mit der nötigen Unterstützung üben kannst. So bekommst du eine gewisse Routine und kannst die App künftig gezielter nutzen.

ARTENREICHE WIESEN: ZEIGERPFLANZEN, WIESENTYPEN, PFLEGE, AUFWERTUNG UND NEUANSAAT

Organisateur:feldbotanik.ch
Public cible:Privatpersonen oder Berufsleute, die sich Kenntnisse in der Pflege und Neuanlage von artenreichen Wiesen im Siedlungsraum oder im Kulturland aneignen möchten oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen.
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine
Responsables:Wolfgang Bischoff
Lieu:Nähere Umgebung von Bern
Date:14.05.2022   au   14.05.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 220
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  05.05.2022      www.feldbotanik.ch/details-wiesen
Kursbild © InfoSpecies

Artenreiche Wiesen sind auf eine fachgerechte Pflege angewiesen. Dafür sind Kenntnisse zu den wichtigsten Zeigerarten, Wiesentypen und Pflegetechniken nötig. Am Morgen des Kurses betrachten wir verschiedene Wiesentypen und lernen die wichtigsten Zeigerpflanzen kennen. Am Nachmittag widmen wir uns den Pflegetechniken und legen eine artenreiche Wiese selbst an.

VERTIEFUNGSKURS GRÄSER - WIESENGRÄSER

Organisateur:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Zürich
Date:18.05.2022   au   18.05.2022
Durée:un jour
Frais:150
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  11.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-vk-graeser-zh-mai/
Kursbild © Sonja Hassold

"Hilfe, diese vielen Gräser!" Geht es dir so, wenn du in eine Wiese blickst? Dieser Kurs wird das ändern. In diesem Kurs lernst du häufige und landwirtschaftlich bedeutende Wiesengräser der Familie der Süssgräser (Poaceae) kennen. Dazu begeben wir uns auf Exkursion durch vielfältiges Wiesland auf dem Zürcher Hönggerberg. Wir zeigen dir die wichtigsten Erkennungs- und Unterscheidungsmerkmale der einzelnen Arten, sodass du sie anschliessend wiedererkennen kannst.

DIE LEBENSRÄUME DER SCHWEIZ: GRUNDKURS - LEBENSRAUMANSPRACHE NACH TYPOCH - AUSGEBUCHT

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Forme du cours:Excursion, Pratique
Domaine:Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Vorkenntnisse Gute Artenkenntnisse notwendig. Ideal 600er Zertifikat oder 400er mit der Bereitschaft, sich entsprechend vorzubereiten
Responsables:Adrian Möhl, Stefan Eggenberg
Lieu:Bern (Einführung), Yverdon, Voralpen
Date:19.05.2022   au   03.06.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 750.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  29.04.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

In der Schweiz gibt es eine offizielle Typologie der Lebensräume, welche auch im Anhang des Natur- und Heimatschutzgesetz (NHG) verankert ist. Das dazu gehörige Referenzwerk mit der Beschreibung der Lebensräume ist das Buch "Lebensräume der Schweiz" von Delarze & Gonseth. Der Zertifikatskurs zeigt auf, wie dieses Referenzwerk in der Praxis genutzt werden kann. Dabei wird neben verschiedenen theoretischen Einführungen grosses Gewicht auf Übungen im Gelände gelegt.

LIBELLEN UND IHRE LEBENSRÄUME - AUSGEBUCHT

Organisateur:BirdLife Aargau & Naturama Aargau
Public cible:Interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Cristina Boschi & Ernst Weiss
Lieu:Theorie: Naturama Aarau Exkursionen: diverse Orte im Kt. Aargau
Date:19.05.2022   au   04.09.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:420 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  30.04.2022      ausbildung birdlife-ag.ch
Kursbild © Johanna Huber

Grundkurs Libellen: darin lernen Sie die 42 häufigsten Libellen und ihre wichtigsten Lebensräume kennen. Im vom Mai bis August 2022 stattfindenden Kurs, sind 4 Theorieanlässe und 5 Exkursionen eingeschlossen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Im Kt. Aargau wohnhafte Personen haben zusätzlich Vorrang.

GRUNDKURS ALPENFLORA 2022

Organisateur:BirdLife Zürich
Public cible:Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene.
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Dieser Kurs richtet sich an AnfängerInnen und Fortgeschrittene.
Responsables:Anne Traub
Lieu:Alpen
Date:26.05.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:Regulärer Preis: 480.- Mitglied eines Vereins von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: 360.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  08.05.2022      kurse birdlife-zuerich.ch
Kursbild © Anne Traub

Praxis- und erlebnisorientierter Kurs zum Kennenlernen der Alpenflora am Wegrand.

Neben der Artenkenntnis soll der Schwerpunkt im Erleben der Bergwelt liegen.

GRUNDKURS FELDBOTANIK VNÀ

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Vnà und Umgebung
Date:27.05.2022   au   28.05.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-vna-mai-21/
Kursbild © Constanze Conradin

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

WALD - WIESE - WASSER BEZIEHUNGEN ZWISCHEN ARTENGRUPPEN

Organisateur:Adrienne Frei, Birdlife Zürich, Botanik Exkursionen, Edunata und inatura.ch
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Grundkurs oder vergleichbares Wissen in mindestens einer der Artengruppen empfohlen.
Responsables:Sonja Hassold, Jonas Landolt, Adrienne Frei, Claudio Koller
Lieu:Kanton Zürich
Date:30.05.2022   au   27.06.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 480.- (CHF 390.- für Mitglieder einer Sektion)
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  21.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/exkursionsreihen/det-birdlife-21/
Kursbild © Jonas Landolt

Auf welchem Strauch legt der Eisvogel seine Eier ab, von welcher Pflanze ernährt sich seine Raupe und welche Blüten dienen dem Schmetterling als Nahrungsquelle? Mit vier Artenexperten lernst du auf drei Exkursionen solche Beziehungen verschiedener Artengruppen in ihren Lebensräumen kennen. In diesem neuen Kursformat wird auf Interaktionen von Arten (Pflanzen, Vögel, Tagfalter, Libellen und Käfer) fokussiert. Es werden typische Arten, ihre Beziehungen zu anderen Artengruppen und öberlegungen zu ihrem Schutz vorgestellt. Das Ziel ist, dass die Kursteilnehmenden die Zusammenhänge in einem Lebensraum besser verstehen und daraus Schlussfolgerungen für die Naturschutzpraxis ziehen können.

GRUNDKURS FELDBOTANIK ZÜRICH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich, Irchelpark
Date:31.05.2022   au   28.06.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  22.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-jun-abend-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

GRUNDKURS FELDBOTANIK ZÜRICH

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich, Irchelpark
Date:31.05.2022   au   28.06.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  22.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-zh-jun-vorm-21/
Kursbild © Sonja Hassold

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

GRUNDLAGEN ARTENFÖRDERUNG

Organisateur:InfoSpecies
Public cible:Verantwortliche Personen für Artenförderung in Kantonen, Büros, Pärken, NGOs
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Das Konzept Artenförderung des Bundes wird vorgängig zugestellt und muss als Vorbereitung gelesen werden.
Responsables:Silvia Stofer (SwissLichens), Martin Schuck (BirdLife Schweiz), Irene Künzle (Geschäftsstelle InfoSpecies)
Lieu:Hof Baregg, Baregg 51, 4465 Hemmiken (BL)
Date:31.05.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 240.-, inkl. Verpflegung, Kursunterlagen, Transport ab öV zum Hof
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  29.04.2022      info.species unine.ch
Kursbild © Martin Schuck

Welches sind die wichtigsten Instrumente für den Artenschutz und die Artenförderung? Auf welche Rechtsgrundlagen stützen sie sich und was hat InfoSpecies damit zu tun? Welche Probleme trifft man in der Praxis an, welche Akteure müssen mit einbezogen werden? Der Kurs gibt Antworten auf Fragen rund um die Planung und Umsetzung von Artenförderungsprojekten. Er besteht aus einem Theorie-Teil am Morgen und der Besichtigung des BirdLife-Projektes Obstgarten Farnsberg (BL) am Nachmittag.

VERTIEFUNGSKURS GRÄSER ENGADIN

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Engadin
Date:09.06.2022   au   11.06.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 490.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  28.05.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-vk-graeser-scuol-jun-21/
Kursbild © Constanze Conradin

"Hilfe, diese vielen Gräser!" Geht es dir so, wenn du in eine Wiese blickst? Dieser Kurs wird das ändern. In diesem Kurs tauchen wir so richtig ein in die vielfältige Welt der Gräser. Du lernst nebst den häufigen und landwirtschaftlich bedeutenden Wiesengräsern der Familie der Süssgräser (Poaceae) auch diverse Arten der Familie der Sauergräser (Cyperaceae) kennen. Dazu begeben wir uns auf Exkursion durch vielfältiges Wiesland in der Umgebung von Scuol, Sent und Tarasp. In Sent nehmen wir nebst den Wiesen auch die durch Quellaufstösse entstandenen Flachmoore unter die Lupe und in Tarasp widmen wir uns vor allem den Grasarten in den Verlandungszonen der beiden Seen "Lai da Tarasp" und "Lai Nair".

COURS DE DÉTERMINATION DE LARVES D'AMPHIBIENS

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Jérôme Pellet
Lieu:Musée d'histoire naturelle Berne
Date:10.06.2022   au   10.06.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 80
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  01.05.2022      www.karch.ch/karch/Cours_dermination_larves_amphibiens
Kursbild © Jérôme Pellet

Les participant(e)s peuvent observer et étudier de près les larves d'amphibiens indigènes présentés en aquarium et mémoriser les critères d identification leurs permettant ensuite de les identifier seuls.

AMPHIBENLARVEN-BESTIMMUNGSKURS BERN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Silvia Zumbach
Lieu:Naturhistorisches Museum Bern
Date:10.06.2022   au   10.06.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 80
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.05.2022      www.karch.ch/karch/Amphibienlarven-Bestimmungskurs
Kursbild © Jérôme Pellet

Die TeilnehmerInnen können alle in der Schweiz vorkommenden Amphibienlarven im Detail und aus nächster Nähe im Aquarium studieren, sich Bestimmungs- und Unterscheidungsmerkmale einprägen und lernen so, diese eigenständig zu bestimmen.

DIE WEIDEN EINFACH ERKENNEN - AUSGEBUCHT

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Artenkenntnisse von Vorteil.
Responsables:Mario Mastel und Christophe Bornand
Lieu:Baar (ZG), Grimselpass (BE)
Date:10.06.2022   au   12.08.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 250.- (oder CHF 140.- pro Modul)
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.05.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Christophe Bornand

Weiden gelten als schwierige Gruppe und viele BotanikerInnen sind unsicher bei ihren Bestimmungen. Die Erfahrung zeigt aber, dass die meisten Arten einfach erkennbar sind, sobald man die richtigen Merkmale anschaut und die Variabilität von einzelnen Arten verstanden hat. Dieser Kurs gibt Ihnen die Gelegenheit, die häufigsten Arten in ihrem Lebensraum zu sehen und zu bestimmen, sich aber auch mit kritischen oder seltenen Taxa auseinanderzusetzen.

GATTUNG ALCHEMILLA

Organisateur:Thomas Weber
Public cible:Alle mit Interesse an der Gattung
Forme du cours:Pratique
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Thomas Weber, Ferrenstrasse 33, 6277 Kleinwangen
Lieu:Kleinwangen (LU) Treffpunkt: Bahnhof Baldegg
Date:11.06.2022
Durée:un jour
Frais:gratis
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  08.06.2022      tomwebster bluewin.ch
Kursbild © InfoSpecies

Für alle die sich für die Gattung interessieren.

AMPHIBENLARVEN-BESTIMMUNGSKURS BERN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Silvia Zumbach
Lieu:Naturhistorisches Museum Bern
Date:11.06.2022   au   11.06.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 80
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.05.2022      www.karch.ch/karch/Amphibienlarven-Bestimmungskurs
Kursbild © Jérôme Pellet

Die TeilnehmerInnen können alle in der Schweiz vorkommenden Amphibienlarven im Detail und aus nächster Nähe im Aquarium studieren, sich Bestimmungs- und Unterscheidungsmerkmale einprägen und lernen so, diese eigenständig zu bestimmen.

VERTIEFUNGSKURS FLORA GLARNERLAND

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Daniela Elmer
Lieu:Glarnerland
Date:11.06.2022   au   27.08.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 490.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.06.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-region/det-vk-reg-gl-21/
Kursbild © Constanze Conradin

Möchtest du das Glarnerland und seine Flora kennenlernen? Dann ist dieser Kurs die Gelegenheit dazu. Die erste Exkursion im Juni führt uns von Glarus mit dem Bus bis ins Richisau mit seinen Biotopahornen, von wo wir durch das Auengebiet bis zur Staumauer des sagenhaften Klöntalersees wandern - und allenfalls noch weiter Richtung Glarus. Anfang Juli begeben wir uns nach Transport mit der Seilbahn von Ennenda nach Äugsten auf eine Rundwanderung im Unesco-Weltnaturerbe Sardona.

COURS DE DÉTERMINATION DE LARVES D'AMPHIBIENS

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Jérôme Pellet
Lieu:Musée d'histoire naturelle Berne
Date:11.06.2022   au   11.06.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 80
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  01.05.2022      www.karch.ch/karch/Cours_dermination_larves_amphibiens
Kursbild © Jérôme Pellet

Les participant(e)s peuvent observer et étudier de près les larves d'amphibiens indigènes présentés en aquarium et mémoriser les critères d' identification leurs permettant ensuite de les identifier seuls.

VERTIEFUNGSKURS KORBBLÜTLER

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich, Pizol
Date:20.06.2022   au   18.07.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 490.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.06.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschr-2020/vertiefungskurse-2020/det-asteraceae20/
Kursbild © Sonja Hassold

An den drei Kurstagen erhältst du einen vertieften Einblick in die grösste Pflanzenfamilie der Schweiz und lernst verschiedenste Gattungen und Arten mit ihren wichtigsten Merkmalen kennen. Du erweiterst dabei dein Wissen zu einzelnen Gattungen, vertiefst deine Kenntnisse zu bekannten Arten und lernst neue dazu. Insbesondere bringen wir Licht ins Dunkel bei jenen Arten, die auf den ersten Blick schwierig voneinander zu unterscheiden sind, wie z.B. die gelben Cichorioideae / Zungenblütler.

EINE EINFÜHRUNG IN DIE BROMBEERFLORA DER SCHWEIZ - AUSGEBUCHT

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung, Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Artenkenntnisse von Vorteil
Responsables:Christophe Bornand
Lieu:Zürich
Date:01.07.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 140
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.06.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Christophe Bornand

Die Gattung Rubus hat bei botanisch Interessierten einen sehr schlechten Ruf. Ist das Grund genug, um ewig auf dem Niveau «Rubus fruticosus aggr.» zu bleiben? Sicherlich nicht! In diesem Kurs lernen Sie die häufigsten Rubus-Arten der Schweiz kennen, lernen diese im Feld zu erkennen und sie so zu sammeln, dass sie später für genauere Untersuchungen verwendet werden können.

VERTIEFUNGSKURS GRÄSER - SPÄTSOMMER

Organisateur:Botanik Exkursionen Conradin & Hassold
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Sonja Hassold
Lieu:Zürich
Date:19.07.2022   au   03.08.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:490
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  12.07.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/vk-graeser/det-vk-graeser-zh-julaug/
Kursbild © Sonja Hassold

Möchtest du in die Welt der Gräser eintauchen? Neue Arten kennenlernen? Oder bei bekannten Arten weitere Erkennungsmerkmale erfahren? Im Zentrum dieses Kurses stehen spätblühende Gräser aus Laubwald, Wiesen und Ruderalflächen. Dazu zählen viele "einblütige" Gräser wie z.B. Reitgräser (Calamagrostis sp.), Straussgräser (Agrostis sp.) und verschiedene Hirseartige wie Borstenhirse (Setaria sp.) oder Fingerhirse (Digitaria sp.).

LEBENSRÄUME METHODE TYPOCH: WEITERBILDUNGSMODUL LEBENSRAUMGRUPPEN 1 UND 2: GEWÄSSER, UFER UND FEUCHTGEBIETE

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Forme du cours:Excursion
Domaine:Milieux
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Als Voraussetzung gilt der abgeschlossene Grundkurs. Weitere Interessierte nach Rücksprache. Gute Artenkenntnisse notwendig. Ideal 600er Zertifikat oder 400er mit der Bereitschaft, sich entsprechend vorzubereiten
Responsables:Adrian Möhl, Stefan Eggenberg
Lieu:Stans
Date:29.07.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 250.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  29.06.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Die Weiterbildungsmodule des Lebensraumkurses sind dazu da, den Fokus auf die Lebensraumgruppen zu legen, die im Grundkurs nicht oder nur wenig behandelt werden. Der diesjährige Weiterbildungskurs rückt die Lebensraumgruppen 1 und 2, also die Gewässer, Ufer und Feuchtgebiete in den Mittelpunkt.

WASSERPFLANZEN: EXKURSION UND BESTIMMUNGSÜBUNGEN

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Gute Artenkenntnisse notwendig. Ideal 600er Zertifikat oder 400er mit der Bereitschaft, sich entsprechend vorzubereiten
Responsables:Adrian Möhl
Lieu:Noch zu bestimmen
Date:05.08.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 140.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  04.07.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Wasserpflanzen und ganz besonders die Unterwasserpflanzen sind den botanisch Interessierten oftmals fremd. Wenn man sich nicht erst ins Wasser begibt, kriegt man sie selten zu sehen und viele gelten als sehr schwierig zu bestimmen. Und dennoch: diese Gruppe gehört zu den vielleicht interessantesten des Pflanzenreiches. Bei Info Flora gibt es viel zu wenige Meldungen zu Wasserpflanzen in der Datenbank - mit diesem Kurs soll Abhilfe geboten werden.

GRUNDKURS FELDBOTANIK VNÀ

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Vnà und Umgebung
Date:08.08.2022   au   09.08.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CH 390.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  31.07.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/gk-feldbotanik/det-gk-fb-vna-aug-21/
Kursbild © Constanze Conradin

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Welt der Pflanzen? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An ausgewählten Pflanzen lernst du auf Kurzexkursionen die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen. Mit dem erworbenen Wissen kannst du die meisten einheimischen Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen.

BESTIMMUNGSKURS FLORA, HEUSCHRECKEN UND TAGFALTER IM UNTERENGADIN

Organisateur:feldbotanik.ch und orthoptera.ch
Public cible:Der Kurs richtet sich an alle, die sich Grundkenntnisse in einer neuen Artengruppe aneignen wollen oder ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten.
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Die Exkursionen finden in der montanen bis alpinen Stufe statt und erfordern gute körperliche Verfassung, Trittsicherheit und Geländegängigkeit. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Personen mit Grundkenntnissen in einer oder mehreren Artengruppen geeignet. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, im Gegenteil, wir helfen gerne beim Einstieg in die Welt der Pflanzen und Insekten.
Responsables:Florin Rutschmann, Christian Roesti und Wolfgang Bischoff
Lieu:Scuol und Umgebung
Date:12.08.2022   au   14.08.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 790
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  31.05.2022      www.feldbotanik.ch/details-unterengadin
Kursbild © InfoSpecies

Die sonnigen und strukturreichen Hänge im Unterengadin sind bekannt für ihre landschaftliche Schönheit und hohe Artenvielfalt. Auf der dreitägigen Exkursion stehen die Pflanzen, Heuschrecken und Tagfalter in unterschiedlichen montanen, subalpinen und alpinen Lebensräumen des Unterengadins im Zentrum: Nach kurzen Theorieinputs liegen die Schwerpunkte beim praktischen Bestimmen der Arten, der Ansprache der unterschiedlichen Habitate im Feld sowie beim Besprechen von naturschutzrelevanten Fragen.

GRUNDKURS FLEDERMÄUSE GLARUS

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Kim Krähenbühl-Künzli, Manuela Manni Joss
Lieu:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstrassse 257, 8044 Zürich
Date:16.08.2022   au   06.10.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:580 CHF, für Studierende 420
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.08.2022      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden fundierte Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

NÉOPHYTES ENVAHISSANTES: IDENTIFIER ET GÉRER LES PLANTES EXOTIQUES ENVAHISSANTES

Organisateur:Info Flora
Public cible:Communes, cantons, bureaux d'études, collaborateurs parcs et jardins, entretien des routes, cours d'eau et réserves naturelles.
Forme du cours:Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Outils de saisie, Apps
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Aucunes
Responsables:Saskia Godat
Lieu:Lausanne
Date:18.08.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 140.-
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  22.07.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Sibyl Rometsch

Les plantes exotiques envahissantes ou néophytes envahissantes sont de plus en plus fréquentes. Elles constituent une menace pour la diversité biologique, elles modifient les milieux et structures, elles provoquent des dommages à l'agriculture et aux infrastructures, et certaines portent même atteinte à la santé humaine ou animale. Seule une intervention précoce avec des mesures adéquates peut devancer des dommages importants et des coûts élevés.

FAHRRAD-EXKURSION ZU WASSER- UND UFERPFLANZEN IM BERNER SEELAND

Organisateur:feldbotanik.ch
Public cible:Botanisch interessierte Laien und Berufsleute, die ihre feldbotanischen Kenntnisse vertiefen möchten
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Grundkenntnisse der Botanik (z.B. Abschluss eines Feldbotanikkurses) sind von Vorteil.
Responsables:Wolfgang Bischoff
Lieu:Zwischen Zihlbrücke und Müntschemier
Date:19.08.2022   au   19.08.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 180
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.07.2022      www.feldbotanik.ch/details-exkursion-wasserpflanzen
Kursbild © InfoSpecies

Wir besuchen auf einer gemütlichen Fahrt auf den eigenen Fahrrädern das Ufer des Neuenburgersees und verschiedene Gräben, Fliessgewässer und Teiche zwischen Zihlbrücke und Müntschemier.

WALDEXKURSIONEN DURCHS JAHR II

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:Botanisch Interessierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Daniela Elmer
Lieu:Rüti ZH, Jona SG
Date:20.08.2022   au   14.01.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 270.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.01.2023      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/exkursionsreihen/det-waldexk-de-21/
Kursbild © Daniela Elmer

In dieser Exkursionsreihe lernst du den gewohnten Wald aus neuen Perspektiven kennen. Was aufs erste langweilig erscheinen mag, beherbergt eine Fülle von faszinierenden Arten, ihren Spuren, ihren Lauten, Lebensräumen und biologischen Vorgängen (wie z.B. Blattaustrieb, Blattverfärbung, Blattabwurf, Laubzersetzung, etc.). Wir tauchen ein in verschiedene Lebensräume zu unterschiedlichen Jahreszeiten und widmen uns den unzähligen Lebewesen und ihren Vorgängen im Jahresverlauf.

COURS D'ACTUALISATION NÉOPHYTES ENVAHISSANTES: RECONNAÎTRE ET GÉRER LES NOUVELLES ESPÈCES DES LISTES

Organisateur:Info Flora
Public cible:Communes, cantons, bureaux d'études, collaborateurs parcs et jardins, entretien des routes, cours d'eau et réserves naturelles.
Forme du cours:Exposé
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Il faut avoir suivi un des cours de base sur les néophytes envahissantes.
Responsables:Brigitte Marazzi, Saskia Godat, Corinne Huck
Lieu:Berne
Date:25.08.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 50.-
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  25.07.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Sibyl Rometsch

Le monde végétal est dynamique; de nouvelles plantes exotiques s'établissent dans la nature, dont certaines deviennent problématiques. Mettez à jour vos connaissances et découvrez dans ce cours la Liste noire et la Watch List des néophytes envahissantes et potentiellement envahissantes de Suisse mises à jour en 2021 !

EINFÜHRUNGSKURS SCHNECKEN

Organisateur:Naturforschende Gesellschaft Ob- und Nidwalden, Natur-Museum Luzern
Public cible:Der Kurs richtet sich an alle Interessierten mit und ohne biologische Vorkenntnisse sowie an Personen aus den Bereichen Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, Jagd, Fischerei etc. oder an Personen aus Verwaltung und Kommissionen von Gemeinden und Kantonen, aber auch an Studierende.
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique, Conservation des espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Katja Lassauer
Lieu:Theorie im Natur-Museum Luzern, Exkursionen in der Zentralschweiz
Date:26.08.2022   au   24.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:200.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  20.08.2022      info nagon.ch
Kursbild © Katja Lassauer

Sind Sie neugierig auf verborgene Welten im Reich der Natur? Dann lassen Sie sich faszinieren vom heimlichen Leben unserer einheimischen Schnecken. Der Einführungskurs Schnecken bietet die Gelegenheit, sich an drei Theorieabenden und drei Exkursionen intensiv mit dem Thema auseinander zu setzen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://nagon.ch oder Telefon 041 660 20 03.

AKTUALISIERUNGSKURS INVASIVE NEOPHYTEN: NEUE ARTEN DER LISTEN ERKENNEN UND RICHTIG DAMIT UMGEHEN

Organisateur:Info Flora
Public cible:Gemeinden, Kantone, Ökobüros, NGOs, Unterhalt Grünanlagen und weitere Interessierte
Forme du cours:Exposé
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Voraussetzung ist ein bereits absolvierter Grundkurs über invasive Neophyten bzw. gleichwertige Vorkenntnisse.
Responsables:Brigitte Marazzi, Saskia Godat, Corinne Huck
Lieu:Bern
Date:26.08.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 50.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  25.07.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Sibyl Rometsch

Die Pflanzenwelt ist dynamisch; neue exotische Pflanzen etablieren sich in der Natur und einige davon werden problematisch. Bringen Sie sich auf den neusten Stand und lernen Sie in diesem Kurs die 2021 aktualisierte Schwarze Liste und Watch List invasiver und potentiell invasiver Neophyten der Schweiz kennen!

GRUNDKURS FLEDERMÄUSE SCHAFFHAUSEN

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Kim Krähenbühl-Künzli, Manuela Manni Joss
Lieu:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstrassse 257, 8044 Zürich
Date:31.08.2022   au   26.10.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:580 CHF, für Studierende 420
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  20.08.2022      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden fundierte Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

FLECHTEN IM WALD

Organisateur:SwissLichens
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und von kantonalen Fachstellen, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Der Kurs vermittelt keine Grundkenntnisse über die Biologie und die Bestimmung von Flechten. Er baut auf den Inhalten des Einführungskurses auf oder setzt gleichwertige Kenntnisse voraus.
Responsables:Silvia Stofer
Lieu:Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf
Date:31.08.2022   au   01.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:340.- (Studierende 200.-) inkl. Verpflegung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  30.07.2022      silvia.stofer wsl.ch
Kursbild © Jean-Claude Mermilliod

Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum für Flechten und beherbergt eine Vielzahl verschiedener Arten. Dieser Kurs gibt Einblick die Welt der Flechten in Wäldern. Auf kurzen Streifzügen in der näheren Umgebung der WSL und anhand von Kursmaterial lernen wir ausgewählte Arten kennen und bestimmen. Die Zeigerarten für authochthone Bergwälder werden vorgestellt.

GRUNDKURS INVASIVE NEOPHYTEN: ARTEN ERKENNEN UND RICHTIG DAMIT UMGEHEN

Organisateur:Info Flora
Public cible:Gemeinden, Kantone, Ökobüros, NGOs, Unterhalt Grünanlagen und weitere Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Outils de saisie, Apps
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine erforderlich Für die Exkursion ist die Teilnahme am Kurstag erforderlich bzw. ein letztjährig absolvierter Grundkurs.
Responsables:Corinne Huck, Adrian Möhl
Lieu:Bern
Date:02.09.2022   au   03.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:Kurs CHF 140.-, Kurs und Exkursion CHF 190.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  04.08.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Sibyl Rometsch

Invasive gebietsfremde Pflanzen oder invasive Neophyten breiten sich immer mehr aus. Sie sind eine Gefahr für die einheimische Artenvielfalt, sie ändern Lebensräume und Strukturen, sie verursachen Schäden in der Landwirtschaft und an Infrastrukturen und gewisse Arten können sogar gesundheitliche Probleme bei Mensch und Tier zur Folge haben. Nur ein frühzeitiges Eingreifen mit den richtigen Massnahmen kann grössere Schäden und hohe Kosten vermeiden.

CORSO BASE: NEOFITE INVASIVE - RICONOSCERE LE SPECIE E GESTIRLE CORRETTAMENTE

Organisateur:Info Flora & Kanton TI
Public cible:Attori della manutenzione di aree verdi, lungo le strade o i fiumi, nelle riserve naturali o nel settore agricolo, dipendenti comunali, cantonali e di uffici di consulenza ambientale che si occupano di questo tema, e chiunque sia interessato al tema. Minimo 10, massimo 25 partecipanti.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Non sono necessarie conoscenze previe
Responsables:Brigitte Marazzi & Collaboratori GLOAI-TI
Lieu:Bellinzona
Date:08.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 175-260.- (a dipendenza dell'opzione scelta)
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  10.08.2022      www.infoflora.ch/it/formazione/corsi.html
Kursbild © Adrian Möhl

Le neofite invasive si diffondono sempre di più: competono con le specie indigene, alterano gli ecosistemi, provocano danni all'agricoltura, a edifici e strutture e possono causare problemi di salute all'uomo e agli animali. Solamente un intervento precoce con le giuste misure è in grado di prevenire danni maggiori e costi elevati. Questo corso è organizzato da Info Flora insieme al Museo cantonale di storia naturale e al Gruppo di lavoro cantonale sugli organismi alloctoni (GLOAI-TI).

ZERTIFIKATSLEHRGANG (CAS) SÄUGETIERE - ARTENKENNTNIS, ÖKOLOGIE & MANAGEMENT

Organisateur:ZHAW
Public cible:Fachkräfte aus Ökologiebüros und Verwaltungen, Wildhüterinnen oder Rangern wie auch im Bildungswesen Tätige und interessierte Privatpersonen
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Hochschulabschluss (ETH, Uni, FH) Fachkräfte mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz können zugelassen werden.
Responsables:Graf Roland
Lieu:Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil.
Date:09.09.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 6'700.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  09.08.2022      roland.graf zhaw.ch
Kursbild © Graf Roland, ZHAW

Von Zwergmaus bis Steinbock - heimische Säugetiere im Fokus. Wir vermitteln Artkenntnisse, Ökologie und Managemen - aktuell und praxisorientiert.

NANOCYPERION: ARTEN, ANSPRECHUNG UND ARTENSCHUTZ - AUSGEBUCHT

Organisateur:Info Flora
Public cible:BiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros oder Verwaltung
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Gute Artenkenntnisse notwendig/von Vorteil. Verstehen der zweiten Sprache.
Responsables:Phillippe Juillerat, Adrian Möhl
Lieu:Bonfol
Date:09.09.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 140.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  10.08.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

Die Zwergbinsenfluren sind im 2022 im Fokus und Info Flora bietet dazu ein Weiterbildungsmodul an. Dabei steht der Lebensraum als Ganzes als auch die typischen Arten im Mittelpunkt. Wie erkenne ich ein Nanocyperion und welches sind die Charakter- und Kennarten? Wie grenze ich eine Zwergbinsenflur von anderen Lebensräumen ab? Wie kann dieser Lebensraum und seine Arten erhalten werden? Solchen und ähnlichen Fragen gehen wir in diesem Kurs nach.

NANOCYPERION : ESPÈCES, IDENTIFICATION DU MILIEU ET PROTECTION DES ESPÈCES - COMPLET

Organisateur:Info Flora
Public cible:Biologistes, collaborateurs et collaboratrices des bureaux et des cantons, intéressés
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Bonnes connaissances de base, compréhension de l'allemand
Responsables:Phillippe Juillerat, Adrian Möhl
Lieu:Bonfol
Date:09.09.2022
Durée:un jour
Frais:CHF 140.-
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  10.08.2022      jasmin.redling infoflora.ch
Kursbild © Adrian Möhl

La végétation de petites annuelle éphémère est à l'honneur en 2022 et Info Flora propose pour cette raison un module de formation continue à leur sujet. L'attention sera portée aussi bien surl 'habitat dans son ensemble que sur les espèces qui le compose.

BOTANIKWOCHE IM VAL MÜSTAIR

Organisateur:Botanik Exkursionen
Public cible:FeldbotanikerInnen, Umweltfachleute, Naturinteressierte
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Siehe Webseite
Responsables:Constanze Conradin
Lieu:Münstertal / Val Müstair
Date:10.09.2022   au   16.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 1300.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  05.08.2022      www.botanikexkursionen.ch/detailbeschreibung/pauschalreisen/det-pr-vm-21/
Kursbild © Constanze Conradin

Auf gemütlichen Wanderungen erkunden wir das wunderschöne Val Müstair und seine vielfältige Herbstflora. An den botanischen Tagen gelangen wir auf idyllischen Wanderwegen an floristisch spannende Orte, wie z.B. in die Sonnenhänge zwischen Santa Maria und Müstair, mit ihren national bedeutenden Trockenweiden, sowie in die artenreichen Bergföhrenwälder zwischen dem Ofenpass und dem Örtchen Lü.

LEHRGANG NATURNAHE TEICHGESTALTUNG

Organisateur:ZHAW
Public cible:Diese Weiterbildung richtet sich an ein breites Publikum mit ökologischen Vorkenntnissen wie, Umweltingenieure und Umweltingenieurinnen, Biologinnen und Biologen, Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten, Raumplaner/-innen EFZ, Abgänger/-innen spezifischer Kurse von karch, ZHAW-Weiterbildungen, Pro Natura, SVS/BirdLife Schweiz, WWF, sowie Verwaltungs- und Behördenmitglieder/-innen von Gemeinden.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Vorkenntnisse und Erfahrung in ökologischen Aufwertungsmassnahmen - vorzugsweise im Stillgewässerbereich werden vorausgesetzt.
Responsables:Schroeder Lothar und Tobler Ursina
Lieu:Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil.
Date:12.09.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 3'950.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  12.08.2022      monika.schwalm zhaw.ch
Kursbild © Stutz Erich, ZHAW

Hochwertige, vernetzte Stillgewässer stellen eine Grundlage der Biodiversitätsförderung dar. Lernen Sie Ihre Vision in die Realität umzusetzen!

ZERTIFIKATSLEHRGANG (CAS) SÜSSWASSERFISCHE EUROPAS - ÖKOLOGIE & MANAGEMENT

Organisateur:ZHAW
Public cible:Fachkräfte aus den Bereichen Gewässerüberwachung, Gewässerökologie, Gewässerschutz, Natur- und Artenschutz sowie auch im Bildungswesen Tätigen
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Fundierte Kenntnisse zu den wichtigsten Gewässergrundlagen werden vorausgesetzt. Hochschulabschluss (ETH, Uni, FH) Fachkräfte mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz können zugelassen werden.
Responsables:Pasini Boris
Lieu:Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil.
Date:16.09.2022
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 7'000.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  16.08.2022      boris.pasini zhaw.ch
Kursbild © King Melissa, shutterstock

Die Fische Europas sind potenziell gefährdet. Wir vermitteln Ihnen die Ökologie und das spezifische Management der Süsswasserfische.

FLECHTEN- UND MOOSEXKURSION FÜR EINSTEIGERINNEN

Organisateur:Bryolich
Public cible:biologisch interessierte Personen
Forme du cours:Excursion
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:1- Sensibilisation
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Helen Küchler, Markus Gabathuler
Lieu:Zollikerberg, Zürich
Date:17.09.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:gratis
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  05.09.2022      helen.kuechler wsl.ch
Kursbild © bryolich

Einsteigerexkursion zum Thema Flechten und Moose

CORSO D'AGGIORNAMENTO NEOFITE INVASIVE: RICONOSCERE E GESTIRE LE NUOVE SPECIE DELLE LISTE.

Organisateur:Info Flora & Canton TI
Public cible:Attori della manutenzione di aree verdi, lungo le strade o i fiumi, nelle riserve naturali o nel settore agricolo, dipendenti comunali, cantonali e di uffici di consulenza ambientale che si occupano di questo tema, e chiunque sia interessato al tema. Minimo 10, massimo 25 partecipanti.
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:È necessario aver partecipato al corso di formazione sulle neofite invasive.
Responsables:Brigitte Marazzi & Collaboratori GLOAI-TI
Lieu:Zona centrale in Ticino, luogo da definire
Date:20.09.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:CHF 50.-
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  10.08.2022      www.infoflora.ch/it/formazione/corsi.html
Kursbild © Adrian Möhl

Il mondo vegetale è dinamico; si naturalizzano nuove piante esotiche, alcune delle quali diventano problematiche. Questo corso organizzato da Info Flora insieme al Museo cantonale di storia naturale e al Gruppo di lavoro cantonale sugli organismi alloctoni (GLOAI-TI) presenta le novità della Lista Nera e Watch List delle neofite invasive e potenzialmente invasive della Svizzera aggiornate nel 2021 e fornirà le informazioni necessarie per saperle gestire.

COURS EXAM: MODULE À CHOIX POUR LES PETITS MAMMIFÈRES

Organisateur:Société suisse de biologie de la faune (SSBF)
Public cible:Expérimentateurs dans le cadre de projets de recherche et de gestion impliquant des animaux sauvages, membres de commissions pour l'expérimentation animale, ainsi qu'enseignants manipulant des animaux dans un but de formation.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:"Basismodul" (4h, 2 fois par an)
Responsables:Thierry Bohnenstengel (info fauna), Michel Blant (faune concept), Simon Capt,
Lieu:Maison de la Nature neuchâteloise, 2149 Champ-du-Moulin
Date:26.09.2022   au   29.09.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:Fr. 800.- (étudiants 560.-) + environ 350.- pour l'hébergement et la restauration
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  09.09.2022      sarah.hummel infofauna.ch
Kursbild © Paul Marchesi

Formation de base spécifiquement dédiés à la faune sauvage. Module à choix pour les micromammifères avec 16h de théorie et au moins 2 jours de pratique (20h) comprenant une action de capture réelle.

MOOSE AUF FELSEN UND MAUERN - ARTEN ERKENNEN, ÖKOLOGIE VERSTEHEN

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie.
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Dieser Kurs setzt den Besuch des "Einführungskurs Moose" oder gleichwertige Kenntnisse voraus
Responsables:Markus K. Meier
Lieu:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Date:30.09.2022   au   01.10.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  19.09.2022      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © M.K. Meier

Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in die Welt der Moose auf Gestein. Es werden Grundlagen erlernt, um ausgewählte Arten im Gelände anhand von Lupenmerkmalen zu identifizieren. Dabei lernen wir sowohl die charakteristischen Merkmale kennen, wie auch die ökologischen Ansprüche der Arten. Im Kursraum können die Merkmale mit Binokular und Mikroskop vertieft betrachtet werden.

BRIOFITE DI PRATI, CAMPI E TERRENI RUDERALI - DETERMINAZIONE ED ECOLOGIA

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente; personale di studi ambientali pubblici e privati
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Per partecipare è necessario aver seguito il corso  Muschi: corso introduttivo o avere conoscenze equivalenti
Responsables:Thomas Kiebacher, Lara Lucini
Lieu:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Date:05.11.2022   au   06.11.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  26.10.2022      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © N. Schnyder

Il corso fornisce le basi per identificare, con ' aiuto della lente, le specie trovate sul terreno. Si impareranno le caratteristiche importanti per la determinazione come pure le loro esigenze ecologiche specifiche. I caratteri saranno studiati più in dettaglio in laboratorio con binoculare e microscopio.

LES BRYOPHYTES DES PRAIRIES ET DES MILIEUX RUDÉRAUX ET CULTIVÉS - DÉTERMINATION ET ÉCOLOGIE

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants en sciences naturelles, en biologie et en environnement, toute personne intéressée
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Il est nécessaire d'avoir suivi le "Cours d'introduction aux bryophytes" ou d'avoir des connaissances équivalentes
Responsables:Ariane Cailliau
Lieu:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Date:11.11.2022   au   12.11.2022
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  11.10.2022      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © A. Cailliau

Ce cours donne les bases pour identifier les espèces rencontrées sur le terrain a l'aide d'une loupe. Nous apprendrons les caractéristiques importantes pour la différenciation des espèces ainsi que leurs exigences écologiques. Les caractères de détermination pourront être étudiés plus en détail en salle avec des binoculaires et des microscopes.

EINFÜHRUNG ORNITHO.CH UND APP NATURALIST

Organisateur:Schweizerische Vogelwarte Sempach
Public cible:Freiwillige Melderinnen und Melder
Forme du cours:Pratique
Domaine:Outils de saisie, Apps
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Hans Schmid, Samuel Wechsler
Lieu:Schweizerische Vogelwarte Sempach, Seerose 1, 6204 Sempach
Date:03.12.2022
Durée:max une demi-journée
Frais:gratis
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  30.11.2022      support ornitho.ch
Kursbild © Vogelwarte

In diesem Kurs werden Grundkenntnisse zur Benutzung von ornitho.ch und zur Dateneingabe in die App NaturaList vermittelt. Wir zeigen ein paar Tricks, geben Hinweise zu Datenbankabfragen und erläutern, welche Verbreitungsnachweise besonders erwünscht sind.

GRUNDKURS FLEDERMÄUSE GRAUBÜNDEN

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Miriam Lutz Mühlethaler, Erich Mühlethaler
Lieu:Bündner Naturmuseum, Masanserstrasse 31, 7000 Chur
Date:26.01.2023   au   26.05.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:580 CHF, für Studierende 420 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.01.2023      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN BERN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Silvia Zumbach; Sarah Althaus
Lieu:Naturhistorisches Museum Bern und diverse Exkursionsorte
Date:13.02.2023   au   19.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  29.01.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

DROSOPHILIENKURS - NEW

Organisateur:info fauna
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:biologische Vorkenntnisse von Vorteil
Responsables:Gerhard Bächli
Lieu:Unimail, Neuchâtel
Date:13.02.2023   au   14.02.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:CHF 350
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  15.01.2023      contact infofauna.ch
Kursbild © InfoSpecies

Ziel des Kurses ist, die in der Schweiz nachgewiesenen Arten der Drosophiliden (Taufliegen, kleine Fruchtfliegen) kennen zu lernen und mit einem Bestimmungsschlüssel umzugehen. Ausserdem werden Biologie und Verbreitung besprochen.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN BASEL

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Benedikt Schmidt
Lieu:Pratteln und diverse Exkursionsorte
Date:16.02.2023   au   15.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  29.01.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

SKN FLEDERMAUS-NOTPFLEGE

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Personen, welche anschliessend eine eigene Fledermaus-Notpflegestation betreiben oder eine bereits bestehende unterstützen wollen.
Forme du cours:Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces
Niveau:4 - Formation en tant que «spécialiste»
Connaissances préalables:Grundkurs Fledermäuse oder äquivalente Ausbildung
Responsables:Katja Schönbächler, Jaëlle Stoffel
Lieu:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstrasse 257, 8044 Zürich
Date:21.02.2023   au   16.04.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:100 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.02.2023      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

Der Sachkundenachweis (SKN) Fledermaus-Notpflege vermittelt das notwendige theoretische Wissen und praktische Können, um Fledermaus-Findlinge nach möglichst kurzer und optimaler Pflege überlebenstüchtig zurück in die Natur zu entlassen. Wer Fledermäuse pflegt, braucht eine Bewilligung des kantonalen Veterinäramtes. Eine solche Bewilligung setzt den Abschluss dieses SNK voraus.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN THURGAU

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Kim Krause
Lieu:Naturmuseum Thurgau (Theorie), diverse Exkursionsorte
Date:22.02.2023   au   05.07.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  04.02.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

COURS D'INTRODUCTION REPTILES FRIBOURG

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Gaëtan Mazza
Lieu:Musée d'histoire naturelle Fribourg (Théorie) et divers lieux d'excursion
Date:28.02.2023   au   20.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 280, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  12.02.2023      www.karch.ch/karch/Cours-reptiles
Kursbild © Andreas Meyer

Le but du cours est d' apprendre à identifier les espèces de reptiles présentes en Suisse et à reconnaître leurs habitats respectifs. L'accès est également mis sur les possibilités et les problèmes liés à leur protection et leur conservation.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN ZÜRICH

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Niklaus Peyer
Lieu:Zürich (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:01.03.2023   au   14.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  12.02.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die Teilnehmenden lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

EINFÜHRUNGSKURS MOOSE - EINSTIEG IN DIE WELT DER MOOSE

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und kantonalen Ämtern, Studierende, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:keine
Responsables:Niklaus Müller
Lieu:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Date:03.03.2023
Durée:un jour
Frais:190 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  16.02.2023      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in die vielfältige Artengruppe der Moose. Er umfasst eine theoretische Einführung in die Biologie, Systematik und ökologische Bedeutung und einen praktischen Teil, der darauf abzielt die Grundlagen für die Bestimmung von Moosen zu erlernen. Wir behandeln die verschiedenen Strukturen und Merkmale der Moose, die für die Bestimmung wichtig sind und üben Präparationsmethoden und Bestimmung am Binokular und Mikroskop.

COURS D'INTRODUCTION AUX BRYOPHYTES - DÉCOUVERTE DU MONDE DES MOUSSES

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Intéressés, biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:sans prérequis
Responsables:Ariane Cailliau
Lieu:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Date:04.03.2023
Durée:un jour
Frais:190 CHF
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  04.02.2023      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Ce cours est une introduction aux bryophytes, il aborde la biologie, la systématique et l'écologie de ces organismes, ainsi que les bases pour la détermination des espèces. Nous verrons les différentes structures et caractéristiques importantes pour la détermination et apprendrons les méthodes de préparation pour l'observation à la loupe binoculaire et au microscope.

MUSCHI - CORSO INTRODUTTIVO - INTRODUZIONE AL MONDO DEI MUSCHI

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:non sono richieste conoscenze specifiche
Responsables:Lara Lucini
Lieu:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Date:04.03.2023
Durée:un jour
Frais:190 CHF
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  17.02.2023      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Il corso consente un primo accesso a questo vasto gruppo e comprende un'introduzione alla biologia, alla sistematica e all'ecologia a cui segue una parte pratica volta ad apprendere le basi per la determinazione. Si osserveranno le diverse caratteristiche e strutture importanti usando metodi di preparazione per la determinazione al binoculare e al microscopio.

GRUNDKURS FLEDERMÄUSE ZÜRICH

Organisateur:Stiftung Fledermausschutz
Public cible:Interessierte Personen
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Katja Schönbächler, Hubert Krättli, Diego Schönenberger
Lieu:Stiftung Fledermausschutz, Zürichbergstr. 257, 8044 Zürich
Date:07.03.2023   au   25.05.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:580 CHF, für Studierende 420 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.03.2023      fledermaus zoo.ch
Kursbild © www.fledermausschutz.ch

In diesem Grundkurs erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die faszinierende Biologie sowie den Schutz und die Gefährdung unserer einheimischen Fledermäuse. Während einer Exkursion werden die Tiere sowie ihr Lebensraum aus nächster Nähe betrachtet.

COURS D'INTRODUCTION AMPHIBIENS VAUD

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:intéressés
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:aucune
Responsables:Vincent Sonnay
Lieu:Espace Dickens, Lausanne (théorie) et divers lieux d'excursion
Date:07.03.2023   au   06.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, les transports aux lieux d'excursion ne sont pas inclus.
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  19.02.2023      www.karch.ch/karch/Cours-amphibiens
Kursbild © Andreas Meyer

Les participants apprennent à connaître et à déterminer toutes les espèces d'amphibiens de leurs régions. Ils visitent les différents habitats. Ils obtiennent ainsi un aperçu général de l'écologie des amphibiens et des connaissances à propos de leurs menaces, des mesures de protection et de soutien.

EINFÜHRUNGSKURS AMPHIBIEN GRAUBÜNDEN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Renata Fulcri
Lieu:Chur (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:07.03.2023   au   12.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 240, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  19.02.2023      www.karch.ch/karch/Amphibienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Die TeilnehmerInnen lernen alle Amphibienarten in der Region kennen und korrekt bestimmen. Sie besuchen verschiedene Lebensräume der Arten und werden mit der Erfassung im Feld vertraut. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Biologie der Amphibien und wissen über Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen Bescheid.

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN BERN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Andreas Meier
Lieu:Naturhistorisches Museum Bern (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:08.03.2023   au   21.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 330, Transport zu den Exkursionsorten inbegriffen
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  26.02.2023      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN ZÜRICH

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Niklaus Peyer
Lieu:Zürich (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:15.03.2023   au   12.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 280, ohne Transport zu den Kursorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  26.02.2023      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

FLECHTEN - EINFÜHRUNG

Organisateur:SwissLichens
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und von kantonalen Fachstellen, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Keine
Responsables:Silvia Stofer
Lieu:Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf
Date:22.03.2023   au   23.03.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:340.- (Studierende 200.-) inkl. Verpflegung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  26.02.2023      www.wsl.ch/de/ueber-die-wsl/default-f9801ea67a/default-d86b74480c-2.html
Kursbild © Christoph Scheidegger

Flechten begegnet man auf Schritt und Tritt - vom Vorgarten bis auf die höchsten Berggipfel. Sie sind gute Indikatoren, beispielsweise zur Bestimmung der Luftgüte. Dieser Kurs gibt Einblick in die Biologie, Ökologie und die Bestimmung von Flechten. Anhand von ausgewählten Flechten werden die wichtigsten Merkmale zur Bestimmung von Flechten eingeführt. Wir werden auf Flechtenpirsch gehen, das gesammelte Material unter dem Binokular anschauen und mithilfe von Fachliteratur bestimmen.

MOOSE IM WALD - ARTEN ERKENNEN, ÖKOLOGIE VERSTEHEN

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und kantonalen Ämtern, Studierende, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Besuch des "Einführungskurs Moose"
Responsables:Heike Hofmann
Lieu:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Date:14.04.2023   au   15.04.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  30.03.2023      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Es werden Grundlagen vermittelt, um ausgewählte Arten im Gelände anhand von Lupenmerkmalen zu identifizieren. Dabei lernen wir sowohl die charakteristischen Merkmale kennen als auch die ökologischen Ansprüche der Arten. Im Kursraum können die Merkmale mit Binokular und Mikroskop vertieft betrachtet werden. Dieser Kurs vermittelt einen Teil des notwendigen Wissens für das Feldbotanik-Zertifikat "Moose".

BRIOFITE DEI CORSI D'ACQUA E DELLE TORBIERE - DETERMINAZIONE ED ECOLOGIA

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Per partecipare è necessario aver seguito il corso "Muschi: corso introduttivo"
Responsables:Lara Lucini
Lieu:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Date:22.04.2023   au   23.04.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  07.04.2023      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © N. Schnyder

Il corso fornisce le basi per identificare con la lente le specie trovate sul terreno. Si apprenderanno le caratteristiche importanti per la differenziazione delle specie come pure le loro esigenze ecologiche specifiche. Questo corso fornisce parte delle conoscenze necessarie per il certificato di botanica di campo « Briofite ».

EINFÜHRUNGSKURS REPTILIEN GRAUBÜNDEN

Organisateur:info fauna - karch
Public cible:Interessierte
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine erforderlich
Responsables:Luis Lietha
Lieu:Kantonsschule Chur (Theorie) und diverse Exkursionsorte
Date:29.04.2023   au   11.06.2023
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 280, ohne Transport zu den Exkursionsorten
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  16.04.2023      www.karch.ch/karch/Reptilienkurs
Kursbild © Andreas Meyer

Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die Bestimmung aller Schweizer Reptilienarten zu vermitteln und charakteristische Lebensräume dieser Tiere ansprechen und kennen zu lernen. Ein weiterer Schwerpunkt behandelt Möglichkeiten und Probleme des praxisorientierten Reptilienschutzes in der Schweiz.

LES BRYOPHYTES SAXICOLES ET DES MURS - DÉTERMINATION ET ÉCOLOGIE

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Intéressés, biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:il est nécessaire d'avoir suivi le "Cours d'introduction aux bryophytes"
Responsables:Ariane Cailliau
Lieu:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Date:29.04.2023   au   30.04.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  01.04.2023      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © M.K. Meier

Ce cours fournit les bases pour identifier les espèces rencontrées sur le terrain à l'aide d'une loupe. Nous apprendrons les caractéristiques importantes pour la différenciation des espèces ainsi que leurs exigences écologiques. Les caractères de détermination pourront être étudiés plus en détail en salle avec des binoculaires et des microscopes Ce cours fournit une partie des connaissances nécessaires pour le certificat de botanique de terrain "Bryophytes".

GRUNDLAGEN ARTENFÖRDERUNG: VON DER THEORIE ZUR PRAXIS

Organisateur:InfoSpecies
Public cible:Verantwortliche Personen für Artenförderung bei Kantonen, Büros, Pärken, NGOs
Forme du cours:Excursion, Exposé
Domaine:Conservation des espèces
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:keine
Responsables:Silvia Stofer (SwissLichens), Martin Schuck (BirdLife Schweiz), Adi Möhl (info flora), Irene Künzle (Geschäftsstelle InfoSpecies)
Lieu:Langenbruck, Schönthal - Rehhagweid
Date:31.05.2023
Durée:un jour
Frais:CHF 240.-, inkl. Transport zum Exkursionsgebiet ab Bushaltestelle
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  03.03.2023      info.species unine.ch
Kursbild © Martin Schuck

Welches sind die wichtigsten Instrumente für den Artenschutz und die Artenförderung? Welche Probleme trifft man in der Praxis an und welche Akteure müssen mit einbezogen werden, um Synergien für mehrere Organismengruppen zu nutzen? Der Kurs gibt Antworten auf diese und eigene Fragen rund um die Planung und Umsetzung von Artenförderungsprojekten für Vögel, Tagfalter, Flechten und Gefässpflanzen. Er besteht aus einem Theorie-Teil am Morgen und einer Exkursion im BL-Jura am Nachmittag.

MOOSE IN WIESEN, ÄCKERN UND AN RUDERALSTANDORTEN - ARTEN ERKENNEN, ÖKOLOGIE VERSTEHEN

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und kantonalen Ämtern, Studierende, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Besuch des "Einführungskurs Moose"
Responsables:Norbert Schnyder
Lieu:Institut für Syst. & Evol. Botanik, Universität Zürich, Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
Date:29.09.2023   au   30.09.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  14.09.2023      kurse swissbryophytes.ch
Kursbild © N. Schnyder

Es werden Grundlagen vermittelt, um ausgewählte Arten im Gelände anhand von Lupenmerkmalen zu identifizieren. Dabei lernen wir sowohl die charakteristischen Merkmale kennen als auch die ökologischen Ansprüche der Arten. Im Kursraum können die Merkmale mit Binokular und Mikroskop vertieft betrachtet werden. Dieser Kurs vermittelt einen Teil des notwendigen Wissens für das Feldbotanik-Zertifikat "Moose".

LES BRYOPHYTES DES MARAIS ET DES COURS D'EAU - DÉTERMINATION ET ÉCOLOGIE

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Intéressés, biologistes de terrain, personnel des bureaux d'études, étudiants
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:il est nécessaire d'avoir suivi le "Cours d'introduction aux bryophytes"
Responsables:Ariane Cailliau
Lieu:Jardin botanique de l'Université de Fribourg, Rte de la Fonderie 2, Fribourg
Date:14.10.2023   au   15.10.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:FR
Inscription: jusqu'au  15.09.2023      cours swissbryophytes.ch
Kursbild © N. Schnyder

Ce cours fournit les bases pour identifier les espèces rencontrées sur le terrain, à l'aide d'une loupe. Nous apprendrons les caractéristiques importantes pour la différenciation des espèces ainsi que leurs exigences écologiques. Les caractères de détermination pourront être étudiés plus en détail en salle avec des binoculaires et des microscopes. Ce cours fournit une partie des connaissances nécessaires pour le certificat de botanique de terrain "Bryophytes".

FLECHTEN IM WALD

Organisateur:SwissLichens
Public cible:FeldbiologInnen, Mitarbeitende von Ökobüros und von kantonalen Fachstellen, Studierende der Fachrichtungen Umweltnaturwissenschaften und Biologie, Interessierte
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Der Kurs vermittelt keine Grundkenntnisse über die Biologie und die Bestimmung von Flechten. Er baut auf den Inhalten des Einführungskurses auf oder setzt gleichwertige Kenntnisse voraus.
Responsables:Silvia Stofer
Lieu:Eidg. Forschungsanstalt WSL, Zürcherstr. 111, 8903 Birmensdorf
Date:25.10.2023   au   26.10.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:340.- (Studierende 200.-) inkl. Verpflegung
Langue:DE
Inscription: jusqu'au  01.10.2023      www.wsl.ch/de/ueber-die-wsl/default-f9801ea67a/default-0a22a0530b.html
Kursbild © Christoph Scheidegger

Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum für Flechten und beherbergt eine Vielzahl verschiedener Arten. Dieser Kurs gibt Einblick die Welt der Flechten in Wäldern. Auf kurzen Streifzügen in der näheren Umgebung der WSL und anhand von Kursmaterial lernen wir ausgewählte Arten kennen und bestimmen. Die Zeigerarten für autochthone Bergwälder werden vorgestellt.

BRIOFITE DEL BOSCO - DETERMINAZIONE ED ECOLOGIA

Organisateur:Swissbryophytes
Public cible:Il corso è rivolto a tutti gli interessati con una conoscenza di base in briologia, ai biologi di campo, agli studenti in scienze naturali, biologia o ambiente
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:2 - Formation élémentaire
Connaissances préalables:Per partecipare è necessario aver seguito il corso "Muschi: corso introduttivo"
Responsables:Lara Lucini
Lieu:Museo cantonale di storia naturale, Viale Cattaneo 4, Lugano
Date:28.10.2023   au   29.10.2023
Durée:de un jour à une semaine
Frais:240 CHF
Langue:IT
Inscription: jusqu'au  13.10.2023      corsi swissbryophytes.ch
Kursbild © H. Hofmann

Il corso fornisce le basi per identificare, con l'aiuto della lente, le specie raccolte nel bosco. Si apprenderanno le caratteristiche importanti per la determinazione come anche le esigenze ecologiche specifiche.

Questo corso fornisce parte delle conoscenze necessarie per il certificato di botanica di campo « Briofite ».

ZERTIFIKATSLEHRGANG (CAS) MAKROZOOBENTHOS – GEWÄSSERBERURTEILUNG & ARTENKENNTNIS

Organisateur:ZHAW
Public cible:Fachkräfte aus den Bereichen Gewässerüberwachung, Gewässerökologie, Gewässerschutz, Natur- und Artenschutz wie auch im Bildungswesen Tätige und interessierte Privatpersonen
Forme du cours:Excursion, Pratique, Exposé
Domaine:Détermination d'espèces, Milieux, Systématique
Niveau:3 - Formation de base
Connaissances préalables:Hochschulabschluss (ETH, Uni, FH)
Responsables:Christa Gufler
Lieu:Theorie und Laborarbeiten grösstenteils an der ZHAW in Wädenswil, Exkursionen in der ganzen Schweiz.
Date:01.01.2024
Durée:plus d'une semaine
Frais:CHF 7000.-
Langue:DE
Inscription: jusqu'au        christa.gufler zhaw.ch
Kursbild © Verena Lubini

In diesem Zertifikatslehrgang lernen Sie:

- die Methoden der biologischen Gewässerbewertung gemäss Schweizer Richtlinien anzuwenden

- Artbestimmungen für gewässerbezogene Projekte durchzuführen und die Grenzen der Bestimmbarkeit zu kennen

- fundierte Bewertungen des biologischen Zustands von Fliess- und Stillgewässern durchzuführen

- sowie die relevanten Akteure rund um das Thema Makrozoobenthos in der Schweiz kennen